Out-of-Home Nutzung des Sky Live-Sports mit neuen Höchstwerten

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Out-of-Home Nutzung des Sky Live-Sports mit neuen Höchstwerten

6 min

Unterföhring (ots) – – Aktuelle Ergebnisse des Out-of-Home Viewing Panels von Sky – 1,07 Millionen Gäste bzw. 28 Prozent Steigerung bei Außer-Haus-Nutzung während der Hinrunde der Fußball-Bundesliga – Neues Rekordjahr in der UEFA Champions League: 39 Prozent mehr Gäste in den Sky Sportsbars – Umsatz mit Live-Sport von Sky steigt um 9 Prozent, pro Gast steigen Erlöse auf 12,30 Euro – Oliver Lewis, Sky Business Solutions: “Die aktuellen Zahlen aus dem Out-of Home Panel belegen das steigende Gästeinteresse an unserem exklusiven Live-Sportangebot. Wir stellen erneut unter Beweis, dass die Gastronomie mit Sky erheblichen Mehrumsatz generieren kann. Als Partner unterstützen wir die Betriebe dabei, dieses Potenzial bestmöglich zu nutzen”

www.nachrichten-heute.net:

Unterföhring, 4. Februar 2019 – Das Sky Live-Sport-Angebot lockt immer mehr Sportfans in die Sky Sportsbars und beschert den Gastronomen starke Umsätze. Das reichweitenstärkste Zugpferd ist unverändert die Fußball-Bundesliga. Während der Hinrunde der laufenden Bundesligasaison sahen 1,07 Millionen (18-65 Jahre) pro Spieltag die Begegnungen der Fußball-Bundesliga in den Sky Sportsbars. Der Höhepunkt war dabei das Bundesliga-Spitzenspiel Borussia Dortmund gegen Bayern München, das allein von mehr als 1 Million Gäste in den Bars geschaut wurde. Die Barbesucher bescherten Sky neben den von der AGF gemessenen Zuschauern vor den heimischen Bildschirmen eine On-Top-Reichweite von 40 Prozent. Damit liegt die Out-of-Home-Reichweite um 28 Prozent über dem Vorjahreswert. Auch die Live-Übertragung der 2. Bundesliga hatte verstärkten Zulauf und während der 16 Spieltage in dieser Saison 370.000 Gäste in den Bars und damit 27 Prozent mehr als in der Vorsaison.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 17.11.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Gästemagnet UEFA Champions League

Gerade an UEFA Champions League Abenden genießen Fußballfans das gemeinsame Erlebnis in den Bars und die Spiele am Dienstag und Mittwoch waren in der Gastronomie stark nachgefragt. Mehr als 320.000 Gäste und damit 39 Prozent mehr als im Vorjahr verfolgten die Spiele in den Bars in der Champions League Gruppenphase. Die Barbesucher bescherten Sky neben den von der AGF gemessenen Zuschauern vor den heimischen Bildschirmen eine On-Top-Reichweite von 15 Prozent

Handball-Sport beliebt bei den Gastronomen

Nachdem die Handball-Bundesliga in den Sky Haushalten in der Hinrunde neue Rekorde erzielt hat und sich die Reichweiten mehr als verdoppelt haben, ist auch die Nachfrage in den Sportsbars gestiegen: Rund 100.000 Gäste schauten die Spiele in der Gastronomie im Schnitt und damit 11 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Spiele der EHF Champions League sahen sogar 50 Prozent mehr Gäste.

Umsatztreiber Live-Sport

Live-Sport ist für die Gastronomie eine enorme Bereicherung und das belegen auch die aktuellen Zahlen aus dem Out of Home Viewing Panel. Die Wirte machen pro Jahr einen Umsatz von 850 Millionen Euro mit Gästen, die aufgrund des Live-Sports von Sky die Sportsbar besucht haben. Gegenüber dem Vorjahreswert ist der Umsatz um neun Prozent gestiegen. Jeder Gast gibt bei seinem Besuch 12,30 Euro aus und damit rund 1 Euro mehr als im Vorjahr. Im Dezember erreichten die Gesamterlöse in den Sky Sportsbars mit 123 Millionen Euro einen Fünf-Jahres-Höchststand in diesem Monat.

Oliver Lewis, Senior Vice President Sky Business Solutions: “Die aktuellen Zahlen aus dem Out-of Home Panel belegen das steigende Gästeinteresse an unserem exklusiven Live-Sportangebot. Insbesondere die Live-Übertragungen der UEFA Champions League und Bundesliga sind noch stärker nachgefragt als bislang. Wir stellen erneut unter Beweis, dass die Gastronomie mit Sky erheblichen Mehrumsatz generieren kann. Als Partner unterstützen wir die Betriebe dabei, dieses Potenzial bestmöglich zu nutzen.”

Über Out-of-Home Viewing Panel

Die Sky Out-of-Home Messung ermittelt die Reichweiten der Sportprogramme von Sky in öffentlichen Räumen wie Bars, Kneipen, Fitnessstudios oder Hotels. Bei der Befragung werden Daten zu Art, Ort und Länge der Nutzung erhoben. Zudem gehen Zusatzbefragungen aus die besondere Rezeptionssituation im öffentlichen Raum ein. Die vom Marktforschungsinstitut Ipsos durchgeführte Messung besteht aus einem zweistufigen Verfahren einer jährlich durchgeführten Face-to-Face-Strukturerhebung und wöchentlich durchgeführten Online-Befragungen. Aus der Gesamtstichprobe von 4.000 Online-Panelisten, die repräsentativ für die Sky Out-of-Home-Nutzung stehen, werden Teilstichproben von ca. 1.000 Panelisten wöchentlich befragt. Sie werden nach den Vorgaben der Strukturerhebung hochgerechnet und gewichtet.

Quellen: AGF in Zusammenarbeit mit GfK; TV Scope; Out of Home Panel – Sky Deutschland / IPSOS

Über Sky Deutschland:

Sky Deutschland ist einer der führenden Entertainment-Anbieter in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Programmangebot besteht aus bestem Live-Sport, exklusiven Serien, neuesten Filmen, vielfältigen Kinderprogrammen, spannenden Dokumentationen und unterhaltsamen Shows – viele davon Sky Original Productions. Neben dem frei empfangbaren Sender Sky Sport News HD können Zuschauer das Programm zuhause und unterwegs über Sky Q und Sky Ticket sehen. Die Entertainment-Plattform Sky Q bietet alles aus einer Hand: Sky und Free-TV-Sender, tausende Filme und Serien auf Abruf, Mediatheken und viele weitere Apps. Mit Sky Ticket streamen Kunden Serien, Filme und Live-Sport räumlich und zeitlich flexibel sowie auf monatlich kündbarer Basis. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil der Comcast Group und gehört zu Europas führendem Unterhaltungskonzern Sky Limited.

Quellenangaben

Textquelle:Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/33221/4183691
Newsroom:Sky Deutschland
Pressekontakt:Jens Bohl
External Communications / Sports
Tel. +49 (0) 89 9958 6869
jens.bohl@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland
Presseportal.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de