„Mafia – Die Paten von Chicago“: Vier Filme der Doku-Reihe in ZDFinfo

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

„Mafia – Die Paten von Chicago“: Vier Filme der Doku-Reihe in ZDFinfo

3 min

Mainz (ots) –

Die zweite Staffel der Doku-Reihe „Mafia“ zeigt den Aufstieg eines großen Gangster-Syndikats in Chicago. Ein Mann sollte dabei schon bald als lebende Legende gelten: Al Capone. Vier neue Filme beleuchten am Montag, 25. Februar 2019, ab 20.15 Uhr den Fall des damals einflussreichsten Verbrechers der USA.

Den Beginn macht um 20.15 Uhr der Film „Entscheidung“, der zeigt, wie Prohibitionsagent Eliot Ness sich an Al Capones Fersen heftete, um ihn wegen Alkoholschmuggels zu Fall zu bringen. Dennoch war es schließlich die Steuerfahndung, die Capone hinter Gitter brachte. Als er in ein Hochsicherheitsgefängnis verlegt wurde, musste er um seine Macht fürchten.

„Ein neuer Anfang“ thematisiert um 21.00 Uhr Capones vorzeitige Entlassung aus dem Gefängnis im Jahr 1939. Doch da er schwer erkrankt war, lastete die Verantwortung nun auf den Schultern von Tony Accardo und Paul Ricca. Sie expandierten die Chicagoer Mafia nach Las Vegas. Um 21.45 Uhr beschäftigt sich „Stadt der Sünde“ mit dem Einstieg ins Spielerparadies: Obwohl sich Las Vegas bereits in Händen der New Yorker Mafia befand, kam es zu einer gut organisierten Partnerschaft.

„Vermächtnis“, der letzte Teil der Reihe, dreht sich um 22.30 Uhr um Tony Accardos Rückzug als Boss der Chicagoer Mafia. Anfang der 1960er Jahre setzte er sich zur Ruhe. Dennoch blieb er als „Consigliere“ ein wichtiger Berater der Mafia.

Direkt im Anschluss wiederholt ZDFinfo ab 0.00 Uhr mit „Al Capones erster Mord“ (0.00 Uhr), „Familienbande“ (0.45 Uhr), „Straßenkrieg“ (1.30 Uhr) und „Valentinstag“ (2.15 Uhr) die ersten vier Teile der Staffel. Alle acht Folgen zeigt ZDFinfo erneut am Montag, 4. März 2019, ab 10.15 Uhr. Die acht Teile der ersten Staffel „Mafia – Die Paten von New York“ zeigt ZDFinfo bereits am Samstag, 23. Februar 2018, ab 23.15 Uhr.

Pressemappe: https://presseportal.zdf.de/pm/crime-dokus-in-zdfinfo

Ansprechpartnerin: Anja Scherer, Telefon: 06131 – 70-12154; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/mafia

ZDFinfo in der ZDFmediathek: http://zdfinfo.de

http://twitter.com/ZDFinfo

http://facebook.com/ZDFinfo

https://twitter.com/ZDFpresse

Quellenangaben

Bildquelle:obs/ZDFinfo/Richard Brimer/AMC
Textquelle:ZDFinfo, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/105413/4200433
Newsroom:ZDFinfo
Pressekontakt:ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Presseportal.de

www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.
Presseportal.de
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)