#Nachrichten #Heute: Bundessprachenamt feiert 50. Geburtstag mit …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

#Nachrichten #Heute: Bundessprachenamt feiert 50. Geburtstag mit …

2 min

Köln (ots) –

www.nachrichten-heute.net:

Mit einem Festakt in Hürth wurde das Jubiläum 50 Jahre Bundessprachenamt am 2. Juli 2019 gefeiert. Die Festrede hielt der Parlamentarische Staatssekretär Dr. Peter Tauber.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 12.11.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

“Sie, liebe Beschäftigte des Amtes, leisten seit 50 Jahren einen wichtigen Beitrag zum Dienst der Bundeswehr”, gratulierte Staatssekretär Dr. Tauber dem Bundessprachenamt in seiner Rede. Vor Gästen aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Bundeswehr betonte Tauber, wie wichtig das Amt für die Erfüllung der Aufträge der Bundeswehr sei und lobte: “Vorbildlich nutzen sie die Vorteile und Chancen moderner Technologien im Unterricht und für das Übersetzen und Dolmetschen”. Das Bundessprachenamt ist zentraler Sprachendienstleister für die Bundeswehr und den öffentlichen Dienst. Präsident Dietmar Zimmer begrüßte über 150 Gäste zum Festakt und hielt fest: “Unterrichten, Übersetzen und Dolmetschen mit all diesen Tätigkeiten schafft das Bundessprachenamtes internationale Verständigung. Mit den bei uns gelehrten über 50 Sprachen kann man mit 4,3 Milliarden Menschen in deren Muttersprache sprechen.” Der Bürgermeister der Stadt Hürth, Dirk Breuer, sprach ein Grußwort – seine Stadt ist seit nunmehr 50 Jahren Heimat der Bundesoberbehörde.

Das Bundessprachenamt ist zentraler Sprachendienstleister für die Bundeswehr und den öffentlichen Dienst. Der Dreiklang Unterrichten, Übersetzen und Dolmetschen fasst die Aufgaben des Amtes mit seinen etwa 1.000 Beschäftigten an über 60 Standorten in ganz Deutschland zusammen. Als zivile Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums der Verteidigung hat das Bundessprachenamt den Auftrag, den fremdsprachlichen Bedarf der Bundeswehr und im Bereich der Sprachausbildung zusätzlich den Bedarf anderer Bundes- und Landesressorts zu decken. Jährlich werden durch das Bundessprachenamt rund 16.000 Lehrgangsteilnehmerinnen und -teilnehmer fremdsprachlich ausgebildet, etwa 170.000 Seiten übersetzt und über 20.000 Stunden gedolmetscht.

Quellenangaben

Bildquelle:Nutzung freigegeben.
Textquelle:Presse- und Informationszentrum Personal, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/116137/4313775
Newsroom:Presse- und Informationszentrum Personal
Pressekontakt:Rückfragen bitte an:
Pressestelle Bundessprachenamt
Horbeller Straße 52
50354 Hürth
Tel: 02233 593-5309
bsprapressestelle@bundeswehr.org
Presseportal.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de