LPI-GTH: Unter Drogen mit gestohlenen Kennzeichen am Auto umhergefahren

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

LPI-GTH: Unter Drogen mit gestohlenen Kennzeichen am Auto umhergefahren

58 sec

Polizeimeldungen

14.07.2019 – 11:05

Landespolizeiinspektion Gotha

Ilmenau (ots)

Ein 35-jähriger Mann fuhr am Samstagnachmittag mit einem Renault in der Stadt umher, obwohl er keine Fahrerlaubnis hatte und dazu noch unter Drogen stand. Da der Renault nicht zugelassen war, hatte er gestohlene Kennzeichen anmontiert, um eine ordentliche Zulassung vorzutäuschen. Durch die Polizei wurde dies jedoch bemerkt, das Fahrzeug gestoppt und die Kennzeichen wurden eingezogen. Der Renault blieb stehen und den Mann, welcher der Polizei kein Unbekannter ist, erwarten nun mehrere Strafanzeigen. (ef)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau
Telefon: 03677/601124
E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/4322761
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)