POL-LIP: Bad Salzuflen. Fahrt endet in ehemaliger Apotheke.

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-LIP: Bad Salzuflen. Fahrt endet in ehemaliger Apotheke.

54 sec

Polizeimeldungen

16.08.2019 – 10:35

Polizei Lippe

Lippe (ots)

Die Autofahrt eines 57-Jährigen endete in der Nacht in einer ehemaligen Apotheke in der Osterstraße. Der Mann war gegen 1:15 Uhr mit seinem Twingo unterwegs, verlor die Kontrolle über seinen Wagen und fuhr in ein Schaufenster des Gebäudes. Er blieb unverletzt. Da er augenscheinlich unter Alkoholeinfluss stand, wurde eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 3000 Euro.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Dr. Laura Merks
Telefon: 05231 / 609 – 5050
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12727/43502841 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)