POL-MA: Mannheim-Gartenstadt: Nach Pkw-Aufbruch im Juli 2019 – zwei Tatverdächtige ermittelt

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-MA: Mannheim-Gartenstadt: Nach Pkw-Aufbruch im Juli 2019 – zwei Tatverdächtige ermittelt

14 sec

Polizeimeldungen

08.10.2019 – 15:18

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 15.10.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Polizeipräsidium Mannheim

Mannheim-Gartenstadt (ots)

Wie bereits berichtet, brachen am Donnerstagabend, 04. Juli, gegen 23 Uhr unbekannte Täter im Rindenweg im Stadtteil Gartenstadt einen weißen VW-Golf auf und entwendeten daraus eine Geldbörse. Die Geldbörse wurde wenig später in Tatortnähe von einem Zeugen wieder aufgefunden. Aufgrund gesicherter Fingerspuren an der Geldbörse konnte zwischenzeitlich ein 17-jähriger Jugendlicher als Tatverdächtiger ermittelt werden.

In der Tatnacht wurde zudem, ebenfalls unweit des Tatorts, ein 18-Jähriger festgestellt und kontrolliert. Inwiefern er an der Tat beteiligt war, ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen vom Haus des Jugendrechts Mannheim bei der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/43957521 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)