POL-SE: Norderstedt – dreister Dieb klaut Stromaggregat während des Fußball Länderspiels

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-SE: Norderstedt – dreister Dieb klaut Stromaggregat während des Fußball Länderspiels

18 sec

Polizeimeldungen

11.10.2019 – 12:01

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 15.10.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Polizeidirektion Bad Segeberg

Bad Segeberg (ots)

Gestern kam es während des U 20 Länderspiels zwischen Deutschland und Polen im Edmund-Plambeck-Stadion in der Ochsenzoller Straße zu einem Diebstahl eines Stromaggregates nebst Zubehör.

Zur Ausleuchtung der Parkflächen wurde auf dem Parkplatz P 4 in der Straße Scharpenmoor ein sogenannter Power Moon aufgebaut. Bevor dieser zum Einsatz kommen konnte, nutze ein dreister Dieb einen unbeobachteten Moment und stahl von dort ein mobiles Stromaggregat, eine Kabeltrommel und ein Vorschaltgerät im Gesamtwert von etwa 1250 Euro.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die im Bereich des Stadions Beobachtungen zu dem Diebstahl gemacht haben, sich unter der Rufnummer 040/528 06-0 mit der Polizei in Norderstedt in Verbindung zu setzen.

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Mühlberger
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160/3619378
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/43986261 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)