POL-RE: Gladbeck: Fußgängerin von Linienbus verletzt

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-RE: Gladbeck: Fußgängerin von Linienbus verletzt

48 sec

Polizeimeldungen

04.12.2019 – 09:53

Polizeipräsidium Recklinghausen

Recklinghausen (ots)

Am Dienstag, gegen 17:45 Uhr, fuhr der 58-jährige Fahrer (Bottroper) eines Linienbusses der Vestischen von einer Bushaltestelle an der Humboldtstraße los. Dabei touchierte er mit dem Fahrzeugheck eine 57-jährige Gladbeckerin. Sie musste schwerverletzt in einem Krankenhaus behandelt werden. Der Busfahrer hatte den Unfall nicht bemerkt, konnte aber ermittelt werden. Bei dem Unfall entstand kein Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Andreas Lesch
Telefon: 02361 55 1033
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/42900/4458189