Rund 4000 Neugierige in der Pop-Up Lounge der Bundeswehr

München (ots) – Karriereberatung der Bundeswehr für kurze Zeit in einem Einkaufszentrum. “Das neue Konzept kommt gut an”, sagt Brigadegeneral Frank Reiland. “Wir kommen mit den Besuchern ins Gespräch. Seit Mitte November mit rund 4000 – und wir sind noch bis Mitte Januar hier in den “Pasing Arcaden” vor Ort.”, sagt der zuständige General für die Personalgewinnung im Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr.

Hintergrund:

Seit dem 16. November 2019 betreibt die Bundeswehr im Einkaufszentrum “Pasing Arcaden” in München ein neues Projekt der Karriereberatung. In einem temporär angemieteten Geschäft eröffnete hier der bundesweit erste “Pop-Up Store” der Bundeswehr. Montags bis samstags stehen noch bis zum 13. Januar 2020 von 09:30 Uhr bis 20:00 Uhr Karriereberater für alle Fragen rundum die Bundeswehr für Interessierte bereit.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Presse- und Informationszentrum Personal
Textquelle:Presse- und Informationszentrum Personal, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/116137/4474757
Newsroom:Presse- und Informationszentrum Personal
Pressekontakt:Presse- und Informationszentrum Personal
Telefon: 0221 9571 4001
E-Mail: pizpersonalpresse@bundeswehr.org
http://www.personal.bundeswehr.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/116137/4474757
OTS: Presse- und Informationszentrum Personal

Presseportal