Polizeimeldungen

POL-AA: Crailsheim: Frontalzusammenstoß in der Schönebürgstraße

Polizeimeldungen

15.01.2020 – 16:54

Polizeipräsidium Aalen

Aalen (ots)

Am Mittwoch gegen 15 Uhr kam es auf der L1066 (Schönebürgstraße) zu einem schweren Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen und einem Gesamtschaden in Höhe von etwa 48.000 Euro. Eine 62-jährige Lenkerin eines PKW BMW befuhr die L1066 von Mariäkappel in Richtung Crailsheim. Kurz vor der Ortseinfahrt Crailsheim kam die BMW-Lenkerin, vermutlich aufgrund der tiefstehenden Sonne, auf die Gegenfahrspur und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden PKW Peugeot eines 66-Jährigen. Nach dem Zusammenstoß wurde der BMW nach links von der Fahrbahn abgewiesen, touchierte einen Baum und kam in einer Böschung zum Stillstand. Die BMW-Lenkerin wurde hierbei schwer verletzt. Eine 66-jährige Beifahrerin im Peugeot wurde ebenfalls verletzt. Beide mussten mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht werden. Der Fahrer des Peugeot wurde leicht verletzt. Er begab sich selbstständig zur vorsorglichen Untersuchung in ein Krankenhaus. Am Peugeot entstand Totalschaden in Höhe von etwa 23.000 Euro. Der Schaden am BMW wird auf etwa 25.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Presseportal Blaulicht

Portal für aktuelle Presseinformationen von diversen Polizeistationen in Deutschland. Internetseite: www.presseportal.de/blaulicht/
Presseportal Blaulicht

Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110969/4493179