Polizeimeldungen

POL-NOM: Fahren unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein

Polizeimeldungen

17.05.2020 – 07:40

Polizeiinspektion Northeim

Northeim (ots)

Northeim (Se) Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurde am Samstag, den 16.5.2020, gegen 16.00 Uhr, bei einem 38-jährigen Pkw-Fahrer aus Northeim festgestellt, dass er keinen Führerschein besitzt, dafür aber unter dem Einfluss von illegalen Drogen stand. Die Kontrolle des 38-Jährigen fand in Northeim, auf der Einbecker Landstraße statt. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Dem Northeimer erwarten nun Strafanzeigen wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis, Verstoßes gegen das Betäubungs- mittelgesetz und eine Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeige (Fahren unter Drogeneinfluss).

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57929/4598860