Polizeimeldungen

POL-MTK: Pressemitteilung der PD Main-Taunus vom Sonntag, den 17.05.2020

Polizeimeldungen

17.05.2020 – 22:24

PD Main-Taunus – Polizeipräsidium Westhessen

Hofheim (ots)

Gebäudebrand, Flörsheim am Main, Eddersheimer Straße, 17.05.2020, 15:35 Uhr

Am Sonntagnachmittag ereignete sich in der Eddersheimer Straße in Flörsheim am Main ein Gebäudebrand. Die Feuerwehr, Rettungsdienst und die Polizei waren mit mehreren Einsatzkräften und Einsatzfahrzeugen vor Ort. Eine Scheune stand in Vollbrand und brannte vollkommen aus. Durch die bauliche Nähe zu dem Brandobjekt wurden außerdem zwei weitere Wohngebäude beschädigt. Ein Übergreifen der Flammen auf Wohngebäude wurde durch die Feuerwehr allerdings verhindert. Die betreffenden Gebäude wurden für den Zeitraum der Löscharbeiten evakuiert. Weiterhin wurden mehrere Fahrzeuge durch den Brand zerstört. Es wurden keine Personen verletzt. Die Eddersheimer Straße wurde für den Zeitraum der Löscharbeiten voll gesperrt. Die Brandursache ist derzeit noch unklar, die Kriminalpolizei in Hofheim hat die Ermittlungen übernommen. Der Schaden beläuft sich auf ca. 150.000EUR.

Zeugen oder Hinweisgeber, die Angaben zu dem Brand machen können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Hofheim unter der Rufnummer 06192 / 2079 – 0 in Verbindung zu setzen.

Gefertigt i.A. Döbbel, POK

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen – Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de
Telefon: (06192) 2079-0
E-Mail: KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50154/4599259