Polizeimeldungen

POL-OE: Bei Alleinunfall schwer verletzt

Polizeimeldungen

18.05.2020 – 11:42

Kreispolizeibehörde Olpe

Lennestadt (ots)

Bei einem Verkehrsunfall auf der K27 in Gleierbrück hat sich ein 52-Jähriger schwer verletzt. Dieser befuhr mit seinem Krad die Straße in Richtung Saalhausen. Dabei kam er im Bereich einer Linkskurve mit Gefälle nach rechts von der Fahrbahn ab. Dadurch gelangte er mit den Reifen auf einen rechts neben der Fahrbahn befindlichen Schotterparkplatz und stürzte. Aufgrund starker Schmerzen kam der 52-Jährige mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden im vierstelligen Bereich.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200/-10
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle:https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65852/4599692