Polizeimeldungen

POL-PIKIR: Versuchter Fahrraddiebstahl

Polizeimeldungen

29.07.2020 – 22:14

Polizeiinspektion Kirn

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 11.08.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Hochstetten-Dhaun (ots)

Am 29.08.20, um 21.30h teilt ein Zeuge telefonisch mit, dass zwei Jugendliche versuchen ein Schloss aufzubrechen, um ein Fahrrad zu entwenden. Das Fahrrad ist am Bahnhof in Hochstetten-Dhaun, Bahnsteig 1, abgestellt. Einer der Jugendlichen habe mit einem Stein auf das Schloss mehrfach geschlagen, bis dieses aufgebrochen ist. Die Jugendlichen wurden durch den Zeugen gestört und sind in Richtung Ortsteil Hochstetten weggelaufen. Vor Ort erscheinen zwei weitere Zeugen und geben an die flüchtigen Beschuldigten zu kennen, jedoch nur jeweils unter dem Vornamen. Der Haupttäter wird folgendermaßen beschrieben: ca.173cm groß; blonde kurze Haare; ca. 20Jahre alt; weiße Jogginghose; schwarze Weste mit Reißverschluss und blauer Kapuze

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn
Telefon: 06752 1560
E-Mail: pikirn@polizei.rlp.de
http://ots.de/eVM2mc

Original-Content von: Polizeiinspektion Kirn, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/131677/4665591