standard

Xinhua Silk Road: AIExpo 2020 startet im chinesischen Suzhou

Peking (ots/PRNewswire) – Am 14. August begann in Suzhou, einer Stadt in der chinesischen Provinz Jiangsu, die “Global Artificial Intelligence Product Application Expo” (AIExpo 2020).

Unter dem Motto “Revival of Everything – Future of Intelligence” (Neustart für alles – die Zukunft der künstlichen Intelligenz) möchte die Messe die innovativen Errungenschaften in KI-Anwendungen und die Entwicklung der gesamten Lieferkette in der weltweiten Industrie der künstlichen Intelligenz aufzeigen.

Die von der Stadtverwaltung von Suzhou und der “Artificial Intelligence Industry Technology Innovation Strategy Alliance” (AITISA) veranstaltete Messe konnte mehr als 200 führende Unternehmen aus dem In- und Ausland zur Teilnahme gewinnen, darunter Huawei, Baidu, Alibaba, iFLYTEK, Siemens und Microsoft.

Die neue Generation der KI hat der wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung neuen Auftrieb gegeben. In den vergangenen Jahren hat Suzhou die neuen Entwicklungstrends in der KI-Branche übernommen und eine beschleunigte Akzeptanz der KI-Branche in verschiedenen Zweigen herbeigeführt, wie Li Yaping, stellvertretender Sekretär des städtischen Parteikomitees von Suzhou und Bürgermeister der Stadt, in seiner Eröffnungsrede zur AIExpo 2020 anmerkte.

Im Jahr 2019 erreichten die Erträge der KI-Industrie in Suzhou 68,5 Milliarden Yuan, was einen Anstieg von etwa 20 Prozent im Vergleich zum Vorjahr darstellt.

Gao Wen, Wissenschaftler der Chinese Academy of Engineering und Vorstandsvorsitzender von AITISA, sagt, dass AITISA die Messe zu einer offenen, innovativen Kommunikationsplattform ausbauen und zur Entwicklung des Suzhou Industrial Parks in eine Vorführstation wie auch in ein international angesehenes Ballungszentrum der KI-Industrie beitragen möchte.

Bei der Messe wurden auch drei bedeutende Auszeichnungen vorgestellt: der Preis für die Top-Ten chinesischen KI-Unternehmen des Jahres, die Top-Ten KI-Zahlen aus China im jeweiligen Jahr und die Globale Auszeichnung für globale KI-Produkte.

Als Gewinner der Top-Ten chinesischen KI-Unternehmen des Jahres gingen führende Unternehmen wie Mininglamp Technolgy, SenseTime sowie AISpeech hervor.

Während der Messe stellten die Jiangsu-Zweigstelle der China Economic Information Services (CEIS) und AITISA gemeinsam einen Jahresforschungsbericht zur Entwicklung der KI-Industrie der neuen Generation vor, in dem die neuen Trends und neuen Geschäftschancen in der internationalen Forschung und Anwendungsinnovation durch KI-Technologie tiefgreifend analysiert werden.

Die jährliche AIExpo findet seit 2018 statt. Aufgrund der Pandemie wurde die Messe dieses Jahr auf den 14. bis 16. August verschoben.

Siehe ursprünglichen Link: https://en.imsilkroad.com/p/315536.html

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1229826/Xinhua_Silk_Road_AIExpo_2020.jpg

Quellenangaben

Textquelle: Xinhua Silk Road Information Service, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/135504/4682906
Newsroom: Xinhua Silk Road Information Service
Pressekontakt: Gao Jingyan
+86-13552905167
Presseportal