standard

Eröffnung des 6. Internationalen “Peace Cup” Jugendfußballturniers 2020 in Shenyang

Shenyang, China (ots/PRNewswire) – Die Eröffnungsfeier des 6. Internationalen “Peace Cup” Jugendfußballturniers fand am Nachmittag des 21. August im Stadium Nr. 2 des “Peace Cup” World Football Park in Shenyang statt.

Das offiziell als “Peace Cup” International Youth Football Invitational Tournament benannte Turnier wurde dieses Jahr als einzige Veranstaltung aus dem Nordosten Chinas zu den “Nationalen Vorführprojekten der Sportindustrie” ernannt. Der “Peace Cup” Wettkampf verfolgt damit weiterhin das Motto der neuen Seidenstraße, die die Welt in Frieden und Freundschaft verbindet (“One Belt and One Road connects the world with peace and friendship”). Er wird von der städtischen Volksvertretung von Shenyang gesponsert und von der Volksregierung des Bezirks Heping und dem Sportbüro von Shenyang organisiert.

Vertreter verschiedener Profi-Fußballclubs für Jugendliche (unter 13) aus dem Inland sowie vier Nachwuchspielerteams aus dem Ausland und eine Reihe von Nachwuchsspielern aus ganz China waren zur Eröffnungsfeier angereist. Die internationalen Studenten traten mit Spielern aus mehr als 20 Ländern an, darunter Russland, Ghana, Nigeria, Marokko, Mexiko und anderen. Dieses Jahr nehmen zum ersten Mal Fußballmannschaften von internationalen Universitäten am “Peace Cup” teil, was die Freude am Wettkampf erheblich steigert.

Das Tacheng Fußballteam der Partnerstadt von Shenyang versandte seine Mannschaften zu den letzten fünf Wettkämpfen in Shenyang. Aufgrund der coronavirusbedingten Einschränkungen musste das Team aus Tacheng absagen und sandte stattdessen einen Videogruß zum sechsten “Peace Cup”, der zu einem beliebten Werbeclip im Internet wurde.

Erwähnt werden sollte auch, dass das Organisationskomitee zur Ausstrahlung die mobile VR-Cloud aus Liaoning in Kooperation mit Huawei für ein 5G 360-Grad Live-VR-Erlebnis wählte, damit mehr Zuschauer die Inhalte lebensnaher aus aller Perspektiven erleben können, was zugleich das erste Mal ist, dass der “Peace Cup” bei seiner Eröffnungsfeier große Bandbreite mit geringer Latenz in einer breit ausgelegten mobilen 5G-Kommunikationsanwendung präsentieren konnte. Somit genießen die Zuschauer mit der neuen 360-Grad-Perspektive eine freiere Ansicht und können den Spielverlauf aus der Vogelperspektive beobachten.

Der Song “My Family Lives in Shenyang” von dem in China weitläufig bekannten Spitzenschauspieler Zhu Xiaohong gab dem Publikum die Chance, sich an alten Klassikern zu erfreuen. Die verschiedenen Fotos von Shenyang, die immer wieder auf die Leinwand projiziert wurden, gaben den teilnehmenden Mannschaften Gelegenheit, einen intuitiveren Eindruck von Shenyang zu gewinnen. Chinesische wie internationale Sänger trugen dann den Song “I will come in the future” vor, der den Höhepunkt der Eröffnungsfeier markierte.

Das internationale “Peace Cup” Jugendfußballturnier ist in Shenyang beheimatet, aber richtet sich an die ganze Welt, indem es die gesundheitlichen Vorzüge und die Freude, Freundschaft und den Frieden propagiert, der Fußball für Kinder bedeutet.

Links zu den Bildern: Link: http://asianetnews.net/view-attachment?attach-id=369805 Bildunterschrift: Eröffnung des 6. Internationalen “Peace Cup” Jugendfußballturnier in Shenyang 2020.

Quellenangaben

Textquelle: Shenyang Municipal People’s Government, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/147107/4687965
Newsroom: Shenyang Municipal People’s Government
Pressekontakt: Fr. Liu
+86-10-63074558
Presseportal