Dating-App HAWAYA zeigt wie ein Profil richtig in Szene gesetzt wird, um eine seriöse Beziehung zu …

Berlin (ots) – Der einfache Akt, sich bei einer Dating-App anzumelden, fühlt sich bereits schnell wie ein Triumph an. “Ich bin offiziell bereit zu swipen!” Doch dann kommt die erste Herausforderung: Das Erstellen eines aussagekräftigen Profils. Was auf den ersten Blick einfach erscheint, birgt jedoch die eine oder andere Tücke und kann bei Unsicherheit ordentlich Kopfschmerzen bereiten. Was macht ein gutes Profil aus? Was kommt in die Biografie? Welche Fragen und Fakten erwecken den richtigen Eindruck?

Gerade im muslimischen Kulturkreis ist es nicht einfach den richtigen Partner ganz natürlich kennenzulernen – Die muslimische Dating App Hawaya erklärt in diesem How-To-Guide, wie Datingwillige ihr Profil richtig anlegen, um mit einem seriösen Profil nach einer seriösen Beziehung zu suchen.

DIE FOTOS

BITTE LÄCHELN!

Es ist ganz einfach – wer lächelt, wird freundlicher wahrgenommen. Es mag offensichtlich klingen, aber ein warmer Gesichtsausdruck ist der beste Weg zu einem einladenden Profil. Für Frauen, die nicht alles sofort preisgeben wollen, bietet die App die Blurfunktion, mit der Fotos zunächst zensiert werden können. Die Entscheidung bleibt ganz bei Ihnen!

SEI ECHT

Sei du selbst! Deine Bilder sollten anderen ein Gefühl für deine Persönlichkeit, Hobbys und Interessen vermitteln. Egal ob du gerne wandern gehst oder ein Tollpatsch bist – zeig es! Früher oder später kommt die Wahrheit sowieso ans Licht und kleine ‘Makel’ und ein paar nerdige Hobbys sind sympathisch und wirken menschlich.

DIE SACHE MIT DEN GRUPPENFOTOS

Gruppenfotos sind großartig um ihr freundschaftliches Umfeld und ihre sozialen Skills zu zeigen. Gleichzeitig sollte darauf geachtet werden, dass nicht alle Fotos Gruppenbilder sind, auf denen es schwierig wird Sie zu finden – wir sind hier schließlich nicht bei “Wo ist Walter?”.

SELFIES SIND GUT – IN MAßEN

Was für Gruppenfotos gilt, kann auch für Selfies nicht falsch sein. Versuchen Sie nicht mehr als ein Selfie in Ihrem Profil hochzuladen. Verzichten Sie auch auf übertriebene Beauty-Filter und unnatürliche Posen. Wo wir gerade von Authentizität sprechen: Hawaya arbeitet mit einer Selfie-Verifikation – Profilbilder werden live geprüft, sodass garantiert keine Fake-Profile kursieren!

UND ACTION!

Action-Shots sind eine super Möglichkeit für eine Person, mehr über Sie zu erfahren und ein interessantes Gespräch zu beginnen. Außerdem zeigen sie Ihre abenteuerliche Seite. Urlaubsfotos funktionieren auch prima! Wir neigen immer dazu, Menschen zu mögen, die das Leben lieben.

DIE BIOGRAPHIE

AM BESTEN LÜCKENLOS

Vernachlässigen Sie niemals ihre Biografie! Viele Leute überspringen direkt Profile ohne persönliche Informationen. Mit Fotos werden zwar Grundsteine gelegt, aber erst eine aussagekräftige Beschreibung verleiht einem Profil einen besonderen und einzigartigen Charakter.

NICHT ÜBERTREIBEN!

Dating soll Spaß machen! Beginnen Sie deshalb niemals das Kennenlernen mit dem Schreiben eines (trockenen) Textes. Es gibt nicht umsonst ein Zeichen-Limit für Ihre Beschreibung und es sollte auch nicht Ziel sein, diese 500-Zeichen-Grenze komplett auszureizen.

KONZENTRATION! JETZT NUR NICHT ABSCHWEIFEN…

Halten Sie es kurz und knackig – ein oder zwei Hobbies, ein Zitat, ein lustiger Fakt oder eine Beschreibung nach was Sie suchen, reicht völlig aus, um Gemeinsamkeiten zu finden.

BRINGEN SIE FOTOS & BIO IN EINKLANG

Verwenden Sie die Hobby-Referenz als Beschriftung für eines der Bilder und schlagen Sie möglicherweise auch eine kurze und herausfordernde Frage dazu vor. Dies wird Neugier wecken und jemanden dazu bringen, bei einem Match danach zu fragen.

SEIEN SIE OFFEN – ABER NICHT ZU OFFEN!

DER OPENER

KREATIVITÄT UND INTERESSE

Ein nüchternes ‘Hallo’ als erste Nachricht wirkt auf viele phantasielos und unkreativ und mindert nicht selten Ihre Chancen auf eine Antwort erheblich. Auch standardisierte Nachrichten geben dem Gegenüber oft das unbehagliche Gefühl nur eine / einer von Vielen zu sein und vermitteln den Eindruck nach einer quantitativen Suche – nicht qualitativen. Stellen Sie interessante Fragen zugeschnitten auf das Profil des Gegenübers als Konversations-Opener. Und sollte es doch mal an der Fantasie hapern, finden Sie bei Hawaya kreative vorgefertigte Fragen zur Hilfestellung, die garantiert für eine gute Unterhaltung sorgen.

EIN LETZTER RAT – DENKEN SIE NICHT ZU VIEL!

Wie auch im echten Leben ist es oft schwer Dinge vorherzusehen, abzuschätzen und im Voraus zu planen. Auch wenn wir uns alle ultimative Sicherheit wünschen, bleibt die Begegnung und das Miteinander – besonders mit noch unbekannten Menschen – unberechenbar. Daher ist und bleibt der beste Rat: Locker und sich selbst treu bleiben!

Auch wenn es nicht immer matcht – Hawaya ist stets bemüht, ein sicheres Umfeld für seine Nutzer zu schaffen und bietet daher ebenfalls die Safety-Funktion an, eine persönliche Vertrauensperson dem Chat hinzuzufügen. Wenn die beste Freundin oder die Eltern den neuen Bekannten kennenlernen wollen, ist das ein Anfang!

Quellenangaben

Bildquelle: obs/Hawaya/@dragana991
Textquelle: Hawaya, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/143497/4699943
Newsroom: Hawaya
Pressekontakt: LIZZN PR
The Showroom
Torstrasse 66
10119 Berlin
info@lizzn.de
+49 (0)30 2063 1555
Presseportal