Die NDR Serienoffensive: acht neue Angebote in der ARD Mediathek und im Fernsehen

standard
Beitragsbild vergrößern

Hamburg (ots) – Der NDR startet seine bisher größte Serienoffensive: In den kommenden Monaten wird der Sender acht neue Serien in die ARD Mediathek einbringen. Alle werden auch zeitgleich oder versetzt im linearen Fernsehen laufen. Das Angebot reicht von Mystery und Science-Fiction bis zu True Crime und Comedy. Los geht es am Donnerstag, 1. Oktober, in der ARD Mediathek mit der NDR Serie “Da is’ ja nix”. In dem Sechsteiler, einer Culture-Clash-Komödie, spielen Johanna Christine Gehlen und Sebastian Bezzel ein Hochstaplerpaar. Beide Darsteller haben die Serie auch entwickelt – gemeinsam mit Regisseur Matthias Steurer. Die Bücher schrieb Georg Lippert. Zur Besetzung gehören zudem u. a. Eva Mattes, Herbert Knaup und Götz Otto.

Frank Beckmann, NDR Programmdirektor Fernsehen: “Wir wollen die ARD Mediathek stärken und unseren Zuschauerinnen und Zuschauern eine möglichst große Vielfalt bieten – mit einer bunten Mischung aus humorvollen Episoden aus dem Norden und spannenden Serien aus dem internationalen Markt. Wer ‘Büttenwarder’ oder den ‘Tatortreiniger’ für sich entdeckt hat, der wird bei ‘Da is´ja nix’ ganz sicher auch viel Spaß haben. Ein toller Startpunkt für unsere Serienoffensive!”

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 20.10.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Das sind die acht neuen Serien:

NDR (KO-)PRODUKTIONEN

– “Da is’ ja nix” Culture-Clash-Komödie, NDR6x30 Minuten

In der ARD Mediathek ab Donnerstag, 1. Oktober Im NDR Fernsehen im Weihnachtsprogramm Das glamouröse Hochstaplerpaar Daniela Hinrichs (Johanna Christine Gehlen) und Matthias Groller (Sebastian Bezzel) will dem verschlafenen Nest Österbrarup mit seinen eigenbrötlerischen Bewohnerinnen und Bewohnern neues Leben einhauchen. Johanna Christine Gehlen und Sebastian Bezzel hatten auch die Idee für den Stoff, zusammen mit Matthias Steurer, der Regie führt. Georg Lippert schrieb die Drehbücher. Er gehörte 2015 bei der ersten Staffel der “Nordlichter” zu den Geförderten (zu den “Nordlichtern” s. “Big Dating”) und verfasste in dem Rahmen die Vorlage für die preisgekrönte Komödie “Simon sagt auf Wiedersehen zu seiner Vorhaut”, derzeit in der ARD Mediathek zu sehen. Es folgten u. a. zwei “Tatorte” für den NDR, “Böser Boden” und “Die goldene Zeit”.

Kurzinhalt: Daniela und Matthias fliehen aus Bayern vor dem Zorn geprellter Investoren. Die beiden landen im Dorf Österbrarup, der Heimat von Daniela. Das Dorf ist eine Art Bermuda-Dreieck des Nordens – ohne Handyempfang, Sehenswürdigkeiten und ohne wirtschaftliche Aussichten. Im Dorf möchte man gerne glauben, dass die vermeintlichen “Tourismusexperten” eine zündende Idee für die Zukunft Österbrarups im Gepäck haben. Während Daniela zum Bedauern ihrer Tante Mechthild (Eva Mattes) am liebsten so schnell wie möglich verschwinden würde, geht Matthias in seiner alten Rolle auf und verspricht das Blaue vom Himmel.

Weitere Darstellerinnen und Darsteller sind u. a. Herbert Knaup, Benjamin Morik, Anne Weber, Thilo Prothmann, Jannik Nowak, Götz Otto und Peter Franke.

– “Die Erben der Nacht” Fantasy für Kinder (10+), internationale NDR Koproduktion13x25 Minuten (1. Staffel)

In der ARD Mediathek: ab Freitag, 23. Oktober In Das Erste: Sonnabend, 31. Oktober (“Halloween”), 13.00 Uhr, Folge 1 bis 4 als 90-minütiger Film; Sonntag, 1. November, 14.00 Uhr, Folge 5 bis 7 als 90-minütiger Film Beim KiKA: Montag, 2. November (20.10 Uhr), bis Mittwoch, 19. November In ONE: Ab Freitag, 27. November Die Serie “Die Erben der Nacht” ist eine Koproduktion der Sender NDR (Deutschland), NRK (Norwegen), AVROTOS (Niederlande) mit den Produktionsfirmen Lemming Film, Hamster Film, Maze Film, Maipo Film und dem internationalen Vertrieb ZDF Enterprises.Kurzinhalt: Gegen Ende des 19. Jahrhunderts schwindet die Macht der letzten großen Vampir-Clans in Europa. Von den Rotmasken verfolgt und durch Clankriege zu Erzfeinden geworden, steht die Zukunft aller Vampire auf dem Spiel. Um ihr Überleben zu sichern, beschließen die Clan-Ältesten, ihre Nachfahren – die Erben – künftig gemeinsam auszubilden. So begegnen sich die Töchter und Söhne der Nosferas aus Italien, der Dracas aus Norwegen, der Lycana aus Irland, der Pyras aus Frankreich, der Vyrad aus England und der Vamalia aus Deutschland. Die jungen Vampire, allen voran die Hamburgerin Alisa und der aus Norwegen stammende Leo, erleben die erste Liebe – und stehen schon bald vor der größten Herausforderung ihres Lebens: Kein Geringerer als Graf Dracula fürchtet um seine Macht und ist bereit, die Vampire, die er selbst erschaffen hat, zu opfern.

Idee: Maria von Heland, Diederik van Rooijen nach den Büchern “Die Erben der Nacht” (Teile 1-6) von Ulrike SchweikertBücher: Maria von Heland, Diederik van RooijenRegie: Diederik van RooijenDarstellerinnen und Darsteller: Anastasia Martin, Florian Bartholomäi, Hildegard Schmahl u. a.

– “Big Dating” Romantische Komödie aus der Reihe “Nordlichter”(Nachwuchsförderprogramm von NDR, Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein GmbH und nordmedia – Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen)8×25 Minuten

In der ARD Mediathek ab 11. November Im NDR Fernsehen Doppelfolgen mittwochs ab 22 Uhr am 18. und 25. November sowie 2. und 9. Dezember. In der Mini-Serie “Big Dating” haben fünf Komödien-Nachwuchstalente ihre ganz eigene Sicht auf das Thema Liebe: Die Drehbücher schrieben zwei Absolventen der Uni Hildesheim – Daniel Scheier und Thomas Mielmann – gemeinsam mit Bastian Köpf von der Filmuniversiät Potsdam Babelsberg und Ko-Autorin Anika Soisson (“Wir sind die Rosinskys”). Für die Regie wurde Nathan Nill verpflichtet. Er ist Absolvent der Hamburg Media School, sein mittellanger Film “Stufe Drei” bekam u. a. den Max Ophüls Preis. Bei der TV-Serie “Komm schon!”, die für den Grimme-Innovationspreis nominiert war, übernahm er die Ko-Regie. Bei “Big Dating” ist er zum ersten Mal als alleiniger Regisseur für eine Serie verantwortlich.

Kurzinhalt: Im Zentrum der Serie steht Samuel, 30 Jahre alt und App-Entwickler. Er hat einen Algorithmus geschrieben, mit dem er für sich die perfekte Partnerin finden will. In einem geklauten Datensatz stößt er auf Lina, eine ebenso chaotische wie mysteriöse Kellnerin. Samuel stürzt sich Hals über Kopf in die neue Beziehung. Er wird dabei unterstützt von seinen beiden besten Freunden Inga und Henner, die gerade Eltern werden. Doch der Algorithmus hat angefangen, das Leben von allen zu verändern: Während Samuel seine Persönlichkeit immer mehr verändert, um zu seinem perfekten Match zu passen, beginnen Inga und Henner, an ihrer Liebe zu zweifeln. “Big Dating” hat ihnen vorgerechnet, dass sie nicht zusammenpassen. Auch die Ehe von Samuels Eltern Gisela und Klaus steht vor einer echten Bewährungsprobe: Gisela hat sich in den Lehrer ihrer Amateurtheatergruppe verliebt.

Darstellerinnen und Darsteller: Ole Fischer, Olga von Luckwald, Anna Schimrigk, Leon Ullrich, Victoria Trauttmansdorff, Michael Kind u. a.

– “Das Geheimnis des Totenwaldes” Event-Mehrteiler 6×45 Minuten (ARD Mediathek) bzw. 3×90 Minuten (Das Erste) In der ARD Mediathek als Miniserie ab 25. November In Das Erste als Dreiteiler am 2., 5. und 9. Dezember jeweils um 20.15 Uhr Kurzinhalt: Im Sommer 1989 verschwindet die Schwester des Hamburger LKA-Chefs Thomas Bethge spurlos aus ihrem Haus in Niedersachsen, in dessen Nähe furchtbare Doppelmorde geschehen sind. Die Polizei in Weesenburg scheint überfordert. Bethge steht vor der schwierigsten Aufgabe seines Lebens: Er will seine Schwester finden, darf aber als Hamburger Polizist nicht in Niedersachsen ermitteln. Unbeirrt und fast drei Jahrzehnte lang recherchiert Thomas Bethge gegen große Widerstände in einem rätselhaften Kriminalfall, ehe er, bereits pensioniert, einem mysteriösen Serienmörder auf die Spur kommt …

In der NDR/ARD Degeto Miniserie Das Geheimnis des Totenwaldes (Produktion ConradFilm/Bavaria Fiction) erzählen Regisseur Sven Bohse (“Kudamm 56”, “Kudamm 59”) und Drehbuchautor Stefan Kolditz (“Unsere Mütter, unsere Väter”, “Tatort: Verbrannt”) nicht nur die Geschichte eines spannenden Kriminalfalls, der fast dreißig Jahre lang ungelöst blieb. Die Miniserie, die als Dreiteiler in Das Erste zu sehen sein wird, ist zugleich ein aufwühlendes Familiendrama um die verzweifelte Suche eines Bruders nach seiner Schwester und das Leiden der Angehörigen.

Zu dem hochkarätigen Ensemble gehören Matthias Brandt, Karoline Schuch, August Wittgenstein, Silke Bodenbender und Nicholas Ofczarek. Die erste Episode des Dreiteilers wird seine Uraufführung auf dem Filmfest Hamburg haben.

INTERNATIONALE SERIEN

– “Over Water – Im Netz der Lügen” Psychologisches Krimidrama, Belgien 20×45 Minuten Sendetermin: die erste Staffel in Doppelfolgen vom 20. Oktober bis 17. November dienstags um 22.00 Uhr im NDR Fernsehen, die zweite Staffel in Doppelfolgen vom 12. Januar bis 9. Februar 2021

Direkt nach der Erstausstrahlung jeweils in der ARD Mediathek

Kurzinhalt: “Over Water” erzählt die Geschichte eines ehemals Alkohol-abhängigen TV-Stars, der von seiner Familie eine zweite Chance bekommt und trotz richtiger Absichten die falschen Entscheidungen trifft. Vom Neuling wird er zum Dreh- und Angelpunkt im Antwerpener Hafen, in dem er sich auf sehr lukrative, aber auch halsbrecherische Deals in den Docks einlässt …

Drehbuch: Tom Lenaerts – Paul Baeten Gronda, Regie: Norman Bates, Produktionsfirma: Paneka NV, koproduziert von VRT/Eén – Telenet

Darstellerinnen und Darsteller: Tom Dewispelaere, Tom Van Dyck, Natali Broods, Herman Gilis, Jeroen Perceval, Kevin Janssens, Evgenia Brendes u. a.

– “Traces – Gefährliche Spuren” Crime-Drama-Serie, Großbritannien (BBC)6×45 Minuten

Sendetermin: ab dem 24. November dienstags um 22.00 Uhr im NDR Fernsehen, direkt nach der Erstausstrahlung jeweils in der ARD Mediathek

Kurzinhalt: Die 23-jährige Laborantin Emma Hedges kehrt in ihrer schottische Heimat Dundee zurück, um sich am Institut für Forensik und Anatomie weiterzubilden. Dort lösen die beiden Professorinnen Sarah Gordon und Kathy Torrance Verbrechen durch akribische Untersuchung des Tatorts – jeder offenbart verräterische Spuren. Der erste Übungsfall im Online-Kurs birgt für Emma allerdings eine grauenvolle Überraschung: ein weiblicher Leichnam in einem Grab auf dem Dundee Law – das ist der Fall ihrer Mutter. Der Mord an Marie Monroe vor 18 Jahren wurde nie aufgeklärt.

Die Tragödie um Emma Hedges lässt das Publikum tief eintauchen in die Welt der Forensik. Die Vorlage für “Traces” schrieb die Bestsellerautorin Val McDermid, die Hauptrollen sind mit Molly Windsor (bekannt aus der Miniserie “Three Girls”, für die sie 2018 die BAFTA-Auszeichnung als beste Schauspielerin erhielt), Laura Fraser (u. a. “Breaking Bad”) und Jennifer Spence (“Supernatural”) hochkarätig besetzt. Regie führte Rebecca Gatward, die dem deutschen Publikum zum Beispiel durch “Mord auf Shetland” bekannt ist.

Drehbuch: Amelia Bullmore; Buchvorlage: Val McDermid; Regie: Rebecca Gatward; Produktionsfirma: Red Production Company für BBC Studios

– “The Split – Beziehungsstatus ungeklärt” Anwalts-Serie, Großbritannien (Sender: BBC)12×50 Minuten

Sendetermin: 1. Quartal 2021 im NDR Fernsehen, direkt nach der Erstausstrahlung jeweils in der ARD Mediathek

Kurzinhalt: In zwei Staffeln à sechs Episoden folgen die Zuschauerinnen und Zuschauer der Familienanwältin Hannah nicht nur durch harte Scheidungskriege, sondern auch durch ihre eigene Beziehungskrise. Sie und ihre zwei Schwestern müssen sich mit der Frage auseinandersetzen, wie die Trennung der eigenen Eltern ihr berufliches und privates Leben beeinflusste und ob bei all dem Drama der Glaube an das Modell Ehe überwiegt.

Staffel 1 – Drehbuch: Abi Morgan, Regie: Jessica Hobbs, Producer: Lucy Dyke, Executive Producers: Jane Featherstone, Abi Morgan, Jessica Hobbs, Lucy Richie

Staffel 2 – Drehbuch: Abi Morgan, Regie: Paula van der Oest, Joss Agnew, Producer: Natasha Romaniuk, Executive Producers: Jane Featherstone, Abi Morgan, Lucy Dyke

Eine Sister Pictures Produktion in Ko-Produktion mit Sundance TV, Sender: BBC

Darstellerinnen und Darsteller: Nicola Walker, Barry Atsma, Stephen Mangan, Fiona Button, Annabel Scholey, Deborah Findlay u. a.

– “Magnus – Trolljäger” Science-Fiction-Krimi-Serie, Norwegen6x30 Minuten

In der ARD Mediathek 30 Tage vor der Ausstrahlung – Sendetermin im NDR Fernsehen ist im 1. Quartal 2021

Kurzinhalt: “Magnus” ist eine norwegische Science-Fiction-Krimi-Serie voller absurder Charaktere und schrägem Humor. Darin versucht die gleichnamige Hauptfigur, ein idiotischer und zugleich genialer Polizist, einen Mord zu lösen, der in der nordischen Mythologie verwurzelt ist – mit der Unterstützung eines suizidgefährdeten Kollegen und eines dürren Nachbarsjungen. Die Krimi-Geschichte bewegt sich dabei zwischen vielen Genres: von der Slapstick-Komödie über das spannende Drama bis hin zur romantischen Liebesgeschichte. Die abenteuerliche Spurensuche wird zunehmend seltsamer, als plötzlich mystische Fabelwesen in der winterlichen Landschaft auftauchen …

“Inspector Clouseau meets ‘Stranger Things’, wenn Magnus mit mehr oder weniger Geschick an seinen Kollegen vorbei ermittelt.” (Nordische Filmtage Lübeck 2020)

Regie: Geir Henning Hopland, Drehbuch: Rolf-Magne Andersen, Vidar Magnussen, Produzent: Anders Tangen, Produktionsfirma: Viafilm As für den norwegischen Sender NRK

Darstellerinnen und Darsteller: Vidar Magnussen, Pål Rønning, Tim Ahern, Preben Hodneland, Lars Berge, Robert Halvard Holmen, Siren Jørgensen, Anette Hoff Larsen u. a.

“Da is’ ja nix” steht zur Ansicht im digitalen Vorführraum des NDR Presseportals. Dort finden Sie auch die Pressemappe.

Ein Trailer zum Embedden mit der Vorschau auf alle acht Serienprojekte finden Sie ebenfalls im NDR Presseportal.

Start mit “Da is’ ja nix”: Donnerstag, 1. Oktober, ARD Mediathek

Heute 17% sparen!
Medisana RM 100 FFP2/KN 95 Atemschutzmaske Staubmaske Atemmaske 3-lagige Staubschutzmaske Mundschutzmaske 10 Stück einzelverpackt im PE-Beutel *
  • Schutzklasse FFP2/KN 95: Unsere filtrierenden Halbmasken filtern sowohl die eingeatmete sowie die ausgeatmete Luft und dient somit als Eigen- und Fremdschutz
  • Effizientes 3-Schicht-Filtersystem: Spunbond, Meltbond, Nonwoven – Hochgradige Filterung von 95% aller Partikel in der Luft
  • Hygienische Einzelverpackung: Die Einzelverpackung verhindert die Verunreinigung der Maske vor dem Gebrauch. In der Packung befinden sich 10 einzelverpackte Schutzmasken inklusive Clip
  • Optimale Passform: Die V-Form mit Nasenkontur und Ohrschlaufe mit elastischem Band bieten einen hohen Tragekomfort und sorgen für einen perfekten Sitz
  • Geprüft und gemäß der Norm EN 149:2001 + A1:2009; Verordnung (EU) 2016/425 für persönliche Schutzausrüstung
Jiandi, 10er-Pack, KN95 / FFP2 5-Lagen- Mundschutzmaske Atemschutzmaske *
  • LEISTUNG: KN95 und FFP2 beziehen sich auf die chinesischen und europäischen Standards für Filtermasken. Diese Maske hat mehrere K95-Markierungen, wurde jedoch zusätzlich nach der europäischen FFP2-Norm getestet, von einer EU-benannten Stelle (Nummer 0370) gemäß der EU-FFP2-Norm EN 149: 2001 + A1: 2009 bewertet und genehmigt. Die Dokumentation der benannten Stelle kann unter dem Produktbild heruntergeladen werden.
  • SCHUTZDESIGN: Zusätzlich zu Tröpfchen und Spritzern filtern die 5 Schichten dieser Masken mindestens 94% der in der Luft suspendierten Partikel
  • SICHERES DESIGN: Das eingebaute weiche, verstellbare Nasenclip- und Cup-Design bietet Komfort und Sicherheit durch die sichere Passform für das Gesicht der meisten Erwachsenen. Die 5 Schichten werden mit einem Verfahren an Ort und Stelle gehalten, bei dem alle 5 Schichten zusammengedrückt werden, um die maximale Filtrationsfähigkeit der Maske zu gewährleisten. Diese sollten nicht mit Löchern verwechselt werden.
  • PAKET: Das Paket enthält 10 Einweg-Atemschutzgeräte mit FFP2-Zertifizierung. Dies sind Einwegmasken für Erwachsene.
SIMPLECASE FFP2 Maske, Atemschutzmaske, Partikelfiltermaske, EU CE Zertifiziert von Offiziell benannter Stelle CE2834 - 40 Stück, WEIß MS-2004-20212 *
  • FFP2 Maske, Filtert über 94% der Wasserhaltiger und Ölhaltiger Aerisole sowie Feinstaub
  • Nach EN149:2001+A1:2009 CE Zertifiziert von EU Benannter Stelle CE 2834
  • Schützt Sie und Ihre Umgebung gegen Aerosole, Feinstaub und andere Partikel
  • Verpackungsabmessungen (L x B x H): 20.0 x 15.0 x 25.0 Zm

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 20.10.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Quellenangaben

Textquelle: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/6561/4718811
Newsroom: NDR Norddeutscher Rundfunk
Pressekontakt: Norddeutscher Rundfunk
Presse und Information
Iris Bents
Tel.: 040 / 4156-2304
Mail: i.bents@ndr.de
http://www.ndr.de
https://twitter.com/NDRpresse
Presseportal