Podcast “Safety First” startet neues Miniformat “Shortcuts”

Beitragsbild vergrößern

München (ots) – Im Aktionsmonat European Cyber Security Month geben Experten von TÜV SÜD und des Google Safety Engineering Centers gemeinsam hilfreiche Tipps zu mehr Onlinesicherheit und dem Schutz persönlicher Daten im Internet. Das neue Podcast-Miniformat “Shortcuts” liefert in den kommenden Wochen Wissen für den digitalen Alltag in kompakter Form.

Wie schütze ich meine Privatsphäre im Internet und meinen Account vor fremden Zugriffen? Wie können Nutzer bei der Entwicklung von Datenschutzseiten helfen? Diese und viele weitere Themen erklären die Experten von TÜV SÜD und des Google Safety Engineering Centers in der neuen Miniserie “Shortcuts”. Ab dem 6. Oktober erscheint jeden Dienstag eine der insgesamt sieben Folgen im Rahmen des TÜV SÜD-Podcasts “Safety First”. Die Interviews wurden auf Englisch oder Deutsch geführt.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 19.10.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Themen der Miniserie im Überblick:

Shortcut #1: Wie können Online-Dienste unsere Privatsphäre schützen?

Thorsten Biermann, Google Safety Engineering Center und Nawid Sayed, TÜV SÜD Sec-IT

Shortcut #2: Wie anonymisierte Daten dabei helfen unsere Privatsphäre zu schützen

Janina Voigt, Google Safety Engineering Center und Andreas Alexander Maier, TÜV SÜD Sec-IT

Shortcut #3: Wie kann man Nutzer bei der Entwicklung von Datenschutzeinstellungen einbinden?

Tobias Seitz, Google Safety Engineering Center und Stefan Vollmer, TÜV SÜD Sec-IT

Shortcut #4: Wie sieht eine Datenschutzseite aus, die wirklich jeder versteht?

Jens Mueller, Google Safety Engineering Center und Mareike Vogt, TÜV SÜD Sec-IT

Shortcut #5: Protecting users from COVID-19 online security risks (Englisch)

Jonathan Skelker, Google Safety Engineering Center und Moritz Wappner, TÜV SÜD Sec-IT

Shortcut #6: Advanced Protection: How to protect your accounts from attacks and data exploitations? (Englisch)

Shuvo Chatterjee, Google Safety Engineering Center und Moritz Wappner, TÜV SÜD Sec-IT

Shortcut #7: Account compromised – What you can do now to prepare (Englisch)

Jonathan Skelker, Google Safety Engineering Center and Stefan Vollmer, TÜV SÜD Sec-IT

Im Podcast “Safety First” von TÜV SÜD geht es um Cybersecurity, Datenschutz und mehr. Ob als Privatmensch, im Job oder als selbständiger Unternehmer: Jeder, der die Chancen der Digitalisierung bestmöglich für sich nutzen möchte, sollte auch ihre Risiken kennen und mit ihnen umgehen können. Zu hören und zu abonnieren gibt es “Safety First” auf vielen gängigen Podcast-Apps sowie hier: https://www.tuvsud.com/podcast.

Das Google Safety Engineering Center (GSEC) in München ist Googles globales Zentrum für Datenschutz im Herzen Europas. Die dort ansässigen Teams kümmern sich um die Entwicklung von Datenschutz- und Sicherheitsprodukten von Google, einschließlich dem im Google-Konto integriertem Privatsphärecheck und Passwortcheck. Zudem sind sie für zahlreiche Innovationen von Google im Bereich Datenschutz verantwortlich, wie der Anonymisierungs-Methode Differential Privacy. Für den maximalen Schutz von Nutzerinnen und Nutzer bei gleichzeitig maximaler Transparenz arbeitet das GSEC mit Partnern aus Industrie, Forschung und Politik daran, Probleme zu verstehen, innovative Lösungen zu entwickeln und Kompetenzen für eine selbst bestimmte Internetnutzung zu vermitteln.

SIMPLECASE FFP2 Maske, Atemschutzmaske, Partikelfiltermaske, EU CE Zertifiziert von Offiziell benannter Stelle CE2834 - 40 Stück, WEIß MS-2004-20212 *
  • FFP2 Maske, Filtert über 94% der Wasserhaltiger und Ölhaltiger Aerisole sowie Feinstaub
  • Nach EN149:2001+A1:2009 CE Zertifiziert von EU Benannter Stelle CE 2834
  • Schützt Sie und Ihre Umgebung gegen Aerosole, Feinstaub und andere Partikel
  • Verpackungsabmessungen (L x B x H): 20.0 x 15.0 x 25.0 Zm
Jiandi, 10er-Pack, KN95 / FFP2 5-Lagen- Mundschutzmaske Atemschutzmaske *
  • LEISTUNG: KN95 und FFP2 beziehen sich auf die chinesischen und europäischen Standards für Filtermasken. Diese Maske hat mehrere K95-Markierungen, wurde jedoch zusätzlich nach der europäischen FFP2-Norm getestet, von einer EU-benannten Stelle (Nummer 0370) gemäß der EU-FFP2-Norm EN 149: 2001 + A1: 2009 bewertet und genehmigt. Die Dokumentation der benannten Stelle kann unter dem Produktbild heruntergeladen werden.
  • SCHUTZDESIGN: Zusätzlich zu Tröpfchen und Spritzern filtern die 5 Schichten dieser Masken mindestens 94% der in der Luft suspendierten Partikel
  • SICHERES DESIGN: Das eingebaute weiche, verstellbare Nasenclip- und Cup-Design bietet Komfort und Sicherheit durch die sichere Passform für das Gesicht der meisten Erwachsenen. Die 5 Schichten werden mit einem Verfahren an Ort und Stelle gehalten, bei dem alle 5 Schichten zusammengedrückt werden, um die maximale Filtrationsfähigkeit der Maske zu gewährleisten. Diese sollten nicht mit Löchern verwechselt werden.
  • PAKET: Das Paket enthält 10 Einweg-Atemschutzgeräte mit FFP2-Zertifizierung. Dies sind Einwegmasken für Erwachsene.
Heute 17% sparen!
Medisana RM 100 FFP2/KN 95 Atemschutzmaske Staubmaske Atemmaske 3-lagige Staubschutzmaske Mundschutzmaske 10 Stück einzelverpackt im PE-Beutel *
  • Schutzklasse FFP2/KN 95: Unsere filtrierenden Halbmasken filtern sowohl die eingeatmete sowie die ausgeatmete Luft und dient somit als Eigen- und Fremdschutz
  • Effizientes 3-Schicht-Filtersystem: Spunbond, Meltbond, Nonwoven – Hochgradige Filterung von 95% aller Partikel in der Luft
  • Hygienische Einzelverpackung: Die Einzelverpackung verhindert die Verunreinigung der Maske vor dem Gebrauch. In der Packung befinden sich 10 einzelverpackte Schutzmasken inklusive Clip
  • Optimale Passform: Die V-Form mit Nasenkontur und Ohrschlaufe mit elastischem Band bieten einen hohen Tragekomfort und sorgen für einen perfekten Sitz
  • Geprüft und gemäß der Norm EN 149:2001 + A1:2009; Verordnung (EU) 2016/425 für persönliche Schutzausrüstung

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 19.10.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Quellenangaben

Bildquelle: obs/TÜV SÜD AG/Antje Scheja
Textquelle: TÜV SÜD AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/38406/4726052
Newsroom: TÜV SÜD AG
Pressekontakt: Sabine Krömer
TÜV SÜD AG
Unternehmenskommunikation
Westendstr. 199
80686 München
Tel.+49 (0) 89 / 57 91 – 29 35
Fax+49 (0) 89 / 57 91 – 22 69
E-Mail: sabine.kroemer@tuvsud.com
Internet www.tuvsud.com/de
Presseportal