POL-BOR: Bocholt – Raubüberfall auf Drogeriemarkt

Polizeimeldungen
Beitragsbild vergrößern

Polizeimeldungen

12.11.2020 – 19:47

Kreispolizeibehörde Borken

BocholtBocholt (ots)

Am heutigen Abend ist es gegen 18:45 Uhr zu einem Raubüberfall auf einen dm-Drogeriemarkt an der Neustraße in der Bocholter Innenstadt gekommen. Unter Vorhalt einer Schusswaffe hat ein bislang unbekannter Täter eine unbekannte Menge Bargeld entwendet. Er ist dann fußläufig im Bocholter Innenstadtbereich geflüchtet. Die Polizei fahndet aktuell im Bocholter Stadtgebiet nach dem unbekannten Täter. Zeugen die Angaben zum Sachverhalt machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiwache in Bocholt unter Telefon 02871-2990 in Verbindung zu setzen. Der unbekannte Täter wird wie folgt beschrieben: männliche Person, ca. 30-40 Jahre alt, ca. 180-190 cm groß, komplett schwarz gekleidet, schwarze Jacke mit Kapuze

Leitstelle der Polizei Borken, Bernd Pohlschröder, Telefon 02861-900-4200

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 27.11.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle

Telefon: 02861-900-2222
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/24843/4761647