Dr. Klaus Jansen übernimmt die Geschäftsführung der Zuse-Gemeinschaft

Beitragsbild in voller Größe anzeigen 

Nachrichten Heute präsentiert den Beitrag Dr. Klaus Jansen übernimmt die Geschäftsführung der Zuse-Gemeinschaft. 

Berlin (ots) – Am 1. Januar 2021 übernimmt Dr. Klaus Jansen die Geschäftsführung der Zuse-Gemeinschaft. Er folgt auf Dr. Annette Treffkorn, die seit Gründung des Verbundes von nunmehr 76 Forschungsinstituten im Jahr 2015 die Geschäftsstelle leitete und in den Ruhestand geht.

Dr. Jansen (52) kommt vom industriellen Fachverband TUDALIT zur Zuse-Gemeinschaft. Zuvor war er Leiter Forschungspolitik bei der AiF Projekt GmbH sowie langjähriger Geschäftsführer des Forschungskuratoriums Textil, dem zentralen Forschungsnetzwerk für die Textil- und Bekleidungsindustrie. Der promovierte Chemiker und Technische Betriebswirt begann seine Karriere bei einem Konsumgüterhersteller in Düsseldorf. Danach wechselte Klaus Jansen als Entwicklungsleiter in ein mittelständisches Textilunternehmen.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 18.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

“Wir sind froh, mit Klaus Jansen für unseren branchen- und technologieoffenen Verbund einen erfahrenen Netzwerker mit starkem fachlichen Hintergrund gewonnen zu haben, der unsere Anliegen gegenüber Politik und Stakeholdern überzeugend vertreten kann”, erklärt der Präsident der Zuse-Gemeinschaft, Prof. Martin Bastian, anlässlich des bevorstehenden Übergangs. Er dankte Dr. Treffkorn für ihre engagierte und außerordentlich erfolgreiche Tätigkeit bei der Interessenvertretung eines jungen Forschungsverbundes gegenüber Parlament und Ministerien.

“Ich freue mich auf die neuen Herausforderungen an der Schnittstelle von Forschungs- und Wirtschaftspolitik”, sagte Dr. Jansen anlässlich seiner Bestellung zum Geschäftsführer. “Corona zeigt uns die Bedeutung eines erfolgreichen Forschungstransfers für Wirtschaft und Gesellschaft auf. Nur mit Innovationen aus der Wissenschaft, die in der Industrie ankommen, können die Unternehmen ihre Zukunfts- und Wettbewerbsfähigkeit erhalten und stärken”, so Jansen. Wie bisher Dr. Treffkorn, so ist Jansen ab 1. Januar in Personalunion auch Geschäftsführer des Verbandes Innovativer Unternehmen (VIU).

Quellenangaben

Bildquelle: obs/Zuse-Gemeinschaft
Textquelle: Zuse-Gemeinschaft, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/151214/4799930
Newsroom: Zuse-Gemeinschaft
Pressekontakt: Kontakt für die Redaktion
Alexander Knebel
Pressesprecher
T: 030 555 736 98
knebel@zuse-gemeinschaft.de
Presseportal