BPOL NRW: Fahndungserfolg der Bundespolizei; 36-jährige Polin in Kranenburg verhaftet (FOTO)

polizeimeldungen

Nachrichten Heute präsentiert die Polizeimeldung BPOL NRW: Fahndungserfolg der Bundespolizei; 36-jährige Polin in Kranenburg verhaftet (FOTO). 

06.01.2021 – 07:05

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

(ots)

Am Dienstagabend, 5. Januar 2021 um 21:45 Uhr, kontrollierte die Bundespolizei auf der Bundesstraße B 9 in Kranenburg am ehemaligen Grenzübergang Wyler eine 36-jährige Polin nach der Einreise aus den Niederlanden in das Bundesgebiet im grenzüberschreitenden Linienbus 58. Im Rahmen der Personalienüberprüfung in den polizeilichen Fahndungssystemen stellte sich heraus, dass die polnischen Behörden die Reisende mit einem europäischen Haftbefehl suchten. Hiernach war die Frau aufgrund einer Straftat zum Nachteil einer Person zu verhaften und an die polnischen Behörden auszuliefern. Zur weiteren Sachbearbeitung wurde die Polin daraufhin zur Bundespolizeiinspektion Kleve gebracht. Die Vorführung beim Haftrichter am Amtsgericht in Kleve erfolgt am Mittwochmorgen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Kleve
Uwe Eßelborn

Telefon: (02821) 7451-0
E-Mail: presse.kle@polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW
Internet: www.bundespolizei.de

Emmericher Straße 92-94
47533 Kleve

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 18.01.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70116/4805212