POL-NB: Schwerverletzter nach Glätteunfall auf der OVS Neu Tellin-Schmarsow (LK VG)

polizeimeldungen

10.02.2021 – 01:32

Polizeipräsidium Neubrandenburg

Vermutlich wegen zu hoher Geschwindigkeit bei Straßenglätte und Alkoholeinwirkung kam der Fahrer eines PKW Opel Corsa am 09.02.2021, 20.30 Uhr zwischen Neu Tellin und Schmarsow von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer war durch seine schweren Verletzungen nicht ansprechbar und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden. Die Identität des Mannes ist bis zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt. Deshalb wurde der Kriminaldauerdienst Anklam mit den Ermittlungen betraut. Der verunfallte PKW war nicht für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen und völlig zerstört.Der Sachscaden beträgt etwa 400,-EUR. Mögliche Zeugen die Angaben zum Unfallhergang oder zur Identität des Fahrers machen können, werden gebeten, sich bei der nächsten Polizeidienststelle zu melden.

Mit freundlichen Grüßen

PHK Rüdiger Ochlast

Polizeipräsidium Neubrandenburg

Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395 5582 2223
E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 6.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108747/4834573