POL-KA: (KA) Forst – Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht

Polizeimeldungen Karlsruhe

11.02.2021 – 09:42

Polizeipräsidium Karlsruhe

Einen nicht unerheblichen Sachschaden richtete ein bislang unbekannter Autofahrer am Mittwochabend im Kreuzungsbereich Paulusstraße Ecke Wolfrainstraße an und machte sich im Anschluss aus dem Staub.

Nach bisherigem Kenntnisstand befuhr der Unfallverursacher gegen 20:50 Uhr die Paulusstraße und wollte nach rechts in die Wolfrainstraße einfahren. Dabei verlor er vermutlich aufgrund der schneebedeckten Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug. In der Folge prallte er gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Mitsubishi. Obwohl er dabei einen Sachschaden von rund 3.500 Euro verursachte, flüchtete der Unbekannte von der Unfallstelle. Bei dem verursachenden Fahrzeug handelt es sich eventuell um einen Kleinwagen, Seat Cubra, Farbe dunkelblau.

Zeugen die Angaben über den Verursacher oder Hinweise zum Unfallhergang machen können, werden gebeten sich beim Polizeirevier Bruchsal unter der Telefonnummer 07251 7260 zu melden.

Marion Kaiser, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 8.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4835700