POL-BN: Fahndungsrücknahme: Polizei suchte Jugendliche nach versuchtem Raub in Bornheim

polizeimeldungen

11.02.2021 – 15:44

Polizei Bonn

Heute (11.02.2021) haben wir in unserer Pressemitteilung von 07:30 Uhr auf richterlichen Beschluss mit Fotos nach zwei unbekannten Jugendlichen gesucht. Diese sollen am 12.10.2020 in unmittelbarer Nähe eines Einkaufszentrums auf der Bonner Straße in Bornheim versucht haben, zwei weitere Jugendliche auszurauben. Dabei sollen sie auch mit einem Schlagring gedroht haben (siehe dazu auch unsere Meldung: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/7304/4835559).

Die Tatverdächtigen sind zwischenzeitlich bei einer Polizeiwache vorstellig geworden. Es handelt sich um zwei 14-jährige Jugendliche. Die Ermittlungen des zuständigen Kriminalkommissariats 32 gegen die beiden dauern derzeit noch an.

Damit ist die weitere Veröffentlichung der Fotos der Tatverdächtigen in den Medien hinfällig geworden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 – 1510-22
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 8.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/7304/4836397