LPI-SLF: Verstoß gegen die 0,5 Promillegrenze

polizeimeldungen

14.02.2021 – 14:25

Landespolizeiinspektion Saalfeld

Durch Polizeibeamte wurde in der Nacht vom Freitag zum Samstag gegen 02:00 Uhr ein 33-jähriger Kraftfahrer angehalten. Grund war die auffällige Fahrweise des Mannes. Während der Kontrolle gab er zu, vor Fahrtantritt alkoholische Getränke konsumiert zu haben. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,04 Promille. Gegen den Mann wurde ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eröffnet und die Weiterfahrt unterbunden. Ihn erwartet laut bundeseinheitlichen Tatbestandskatalog mindestens eine Geldbuße in Höhe von 500,- Euro und ein Monat Fahrverbot sowie zwei Punkte in Flensburg.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Polizeiinspektion Sonneberg
Telefon: 03675 875 0
E-Mail: pi.sonneberg@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 8.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126724/4837967