POL-BOR: Bocholt – Radfahrer leicht verletzt

polizeimeldungen

15.02.2021 – 15:24

Kreispolizeibehörde Borken

Leichte Verletzungen hat ein Radfahrer am Freitag in Bocholt bei einem Verkehrsunfall erlitten. Das Geschehen hatte sich gegen 23.25 Uhr auf der Eintrachtstraße abgespielt: Der 32-Jährige war dort mit seinem Rad in Richtung Schillstraße unterwegs, als seinen Angaben zufolge ein Unbekannter mit einem Wagen auf ihn zugekommen sei. Er habe eine Kollision nur mit einem Sprung vom Fahrrad vermeiden können und sich dabei verletzt. Bei dem beteiligten Fahrzeug habe es sich um einen dunklen Ford Focus gehandelt, so der Bocholter. Die Polizei bittet um Hinweise an das Verkehrskommissariat in Bocholt unter Tel. (02871) 2990.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 8.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/24843/4838942