LPI-EF: Ins Krankenhaus eingeliefert

Polizeimeldungen Erfurt

15.02.2021 – 14:01

Landespolizeiinspektion Erfurt

Aufgrund des Verdachtes einer Rauchgasintoxikation wurde Freitagabend eine 39-Jährige vorsorglich ins Krankenhaus eingeliefert. Die Frau hatte gegen 17.30 Uhr in ihrer Wohnung im Erfurter Norden einen Aschenbecher ausgeleert. Dummerweise entzündeten Glutreste den Kunststoffeimer. Noch vor Eintreffen der Feuerwehr gelang es der 39-Jährigen ein weiteres Aufflammen zu verhindern. Der Fußboden wurde in dem Bereich versengt, weiterer Schaden entstand nicht. (JS)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 4.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/4838804