POL-REK: 210216-3: Einbrecher stahl Schmuck – Hürth

polizeimeldungen

16.02.2021 – 11:14

Polizei Rhein-Erft-Kreis

Ein unbekannter Tatverdächtiger ist am Montag (15. Februar) auf eher komplizierte Weise in ein Einfamilienhaus eingedrungen.
In der Zeit von 15:15 Uhr bis 20:30 Uhr begab sich der Unbekannte in den Garten des Einfamilienhauses an der Straße “Zur Gotteshülfe”. Dort kletterte er mit Hilfe einer Leiter durch ein Fenster in die in Hochparterre liegenden Wohnräume. Er erbeutete mehrere Schmuckstücke aus dem Wohnhaus und entfernte sich unerkannt.
Das Kriminalkommissariat bittet Zeugen, die den Einbruch beobachtet oder Personen auf der Straße “Zur Gotteshülfe” im oben genannten Tatzeitraum gesehen haben, sich unter der Rufnummer 02233 52-0 zu melden.

Die Polizei rät, keine Gegenstände wie Leitern oder Tritthilfen im Garten oder auf dem Grundstück frei zugänglich aufzubewahren. Schließen Sie Fenster und Türen bevor Sie Ihre Wohnung verlassen. Seien Sie achtsam und rufen Sie bei verdächtigen Beobachtungen die Polizei unter der Notrufnummer 110. (akl)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizei Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 7.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/10374/4839668