POL-FR: Wehr: Fußgänger wird von Pkw erfasst – verletzt ins Krankenhaus

Polizeimeldungen Freiburg

19.02.2021 – 11:02

Polizeipräsidium Freiburg

Ein Fußgänger musste ins Krankenhaus, nachdem er am Donnerstagmorgen, 18.02.2021, in Wehr von einem Pkw erfasst worden war. Gegen 07:15 Uhr hatte der 70-jährige Fußgänger den Einmündungsbereich der Wasenstraße zur Wehratalstraße hin überquert. Ein herannahender 62 Jahre alter Autofahrer hatte den Fußgänger zu spät wahrgenommen und diesen mit seinem Toyota noch leicht touchiert. Der Fußgänger stürzte auf den Asphalt und zog sich dabei eine Frakturverletzung an der Hand zu. Zur weiteren medizinischen Versorgung kam er in ein Krankenhaus. Sachschaden entstand keiner.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 6.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4842858