POL-KN: (Deißlingen, Bundesautobahn A81) Reifenplatzer führt zu Unfall und einem leicht verletzten Transporter-Fahrer (23.02.2021)

Polizeimeldungen Konstanz

23.02.2021 – 09:50

Polizeipräsidium Konstanz

Bei einem Verkehrsunfall, der nach einem Reifenplatzer an einem Transporter des Typs VW Crafter zwischen den Anschlussstellen Villingen-Schwenningen und Tuningen etwa auf Höhe Deißlingen am frühen Dienstagmorgen auf der Bundesautobahn A81 passiert ist, hat sich der Fahrer des Transporters leichte Verletzungen zugezogen. Der Mann war gegen 03.50 Uhr auf der A81 unterwegs und gerade im Begriff einen Lastwagen zu überholen, als plötzlich einer der rechten Reifen an dem Crafter platzte. Daraufhin verlor der 37-jährige Transporter-Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug und prallte in der Folge gegen den auf der rechten Spur befindlichen Lastwagen. Beide Fahrzeuge wurden durch den Unfall mit mehreren tausend Euro erheblich beschädigt. Während der Transporter abgeschleppt werden musste, konnte der beschädigte Lastwagen noch bis zum nächsten Parkplatz bewegt werden. Der Fahrer des Transporters zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu und musste ärztlich behandelt werden.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 8.03.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4845671