POL-OG: Baden-Baden – Kontrolle über das Fahrzeug verloren

Polizeimeldungen Offenburg

08.03.2021 – 16:05

Polizeipräsidium Offenburg

Ein 20-jähriger Autofahrer war in der Nacht von Sonntag auf Montag ersten Erkenntnissen zufolge mit einer nicht angepassten Geschwindigkeit auf der Hubertusstraße in Richtung Schwarzwaldstraße unterwegs und verlor im Anschluss die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der junge Fahrer prallte mit seinem BMW um 0 Uhr gegen einen linksseitig geparkten Fiat Punto. Dieser wurde gegen einen Holzzaun geschleudert und das gesamte hintere Fahrzeugheck weggerissen. Der BMW fuhr durch den Bordstein abgelenkt weiter in einen zweiten geparkten Pkw, bevor er schlussendlich bei der Kollision mit einem Hyundai zum Stehen kam. Durch den Aufprall wurde der 20-Jährige leicht verletzt und kam zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Alle vier Fahrzeuge mussten durch Abschleppunternehmen von der Fahrbahn verbracht werden. An den Autos sowie am angebrachten Holzzaun entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 30.000 Euro. /bp

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 14.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4858420