POL-FR: Küssaberg/Dogern: Zwei positive Drogentests – Autofahrer müssen zur Blutprobe

09.03.2021 – 11:01

Polizeipräsidium Freiburg

Nach zwei positiven Drogentests mussten am Montagabend, 08.03.2021, zwei Autofahrer mit zu einer Blutprobe. Kurz vor 19:00 Uhr war in Küssaberg-Kadelburg ein 34-jähriger Autofahrer kontrolliert worden. Nachdem der Mann drogentypischen Konsumanzeichen zeigte, verlief der folgende Drogentest auf Amphetamin und THC positiv. Zuvor gegen 17:30 Uhr war in Dogern ein 22-jähriger Autofahrer gestoppt worden. Auch bei ihm ergaben sich Verdachtsmomente auf eine Drogenbeeinflussung. Ein Drogentest war auf THC positiv. Die Weiterfahrt wurde beiden Autofahrer untersagt.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Bild zum Beitrag: POL-FR: Küssaberg/Dogern: Zwei positive Drogentests – Autofahrer müssen zur Blutprobe

POL-FR: Küssaberg/Dogern: Zwei positive Drogentests – Autofahrer müssen zur Blutprobe

Presseportal Blaulicht