POL-MA: Mannheim: Kabelbrand in Mehrfamilienhaus – acht Personen leicht verletzt

Polizeimeldungen Mannheim

14.03.2021 – 23:06

Polizeipräsidium Mannheim

Am Sonntagabend gegen 20.25 Uhr kam es in einem Mehrfamilienhaus in der Straße Vorderer Sporwörth zu einem Kabelbrand. Ursächlich dürfte ein technischer Defekt an einer Telefonanlage im Keller des Anwesens gewesen sein. Die Berufsfeuerwehr Mannheim hatte den Brand schnell gelöscht. Auf Grund der starken Rauchentwicklung im Treppenhaus wurden insgesamt acht Bewohner leicht verletzt.
Die sieben Erwachsenen und ein 2-jähriges Kind wurden mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation vorsorglich in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 2000 Euro.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 10.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Tobias Hild
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4863520