POL-MA: Mannheim-Käfertal: Autofahrer streift Mitsubishi und flüchtet von der Unfallstelle – Zeugen gesucht

Polizeimeldungen Mannheim

16.03.2021 – 14:37

Polizeipräsidium Mannheim

Am Dienstag um 11.48 Uhr streifte ein bislang unbekannter Fahrer in der Rebenstraße, Höhe Sparkasse, beim Vorbeifahren den Außenspiegel eines Mitsubishi, dessen 27-jährige Fahrerin dabei im Auto saß. Ohne sich um den Schaden in Höhe von mehreren Hundert Euro zu kümmern, entfernte sich der Fahrer eines vermutlich weißen Kleinewagens ohne anzuhalten von der Unfallstelle. Zeugen, die den Unfall bemerkt haben und sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter Telefon 0621/718490 beim Polizeirevier Mannheim-Käfertal zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4865510