POL-FR: Breisach – Autofahrer/in beschädigt Warnbaken – Zeugenaufruf

Polizeimeldungen Freiburg

17.03.2021 – 11:33

Polizeipräsidium Freiburg

Breisach – Am Montag, 15.03.2021, gegen 19:00 Uhr, kollidierte ein/e bislang unbekannte/r Pkw-Fahrer/in in einer Fahrbahnverengung der Vogesenstraße zunächst mit einem Blumenkübel und anschließend mit zwei dort befindlichen Warnbaken. Der/die Verursacher/in setzte die Fahrt jedoch fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Ein Anwohner wurde durch den Knall auf den Unfall aufmerksam und verständigte die Polizei.
Diese sucht nun nach dem geflüchteten Pkw, welcher Beschädigungen im vorderen Bereich sowie an den Rädern auf der linken Seite ausweisen muss.

Zeugen, die Hinweise zu dem gesuchten Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Breisach, Tel. 07667/91170, in Verbindung zu setzen.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 14.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Breisach
Telefon: 07667 9117-0
E-Mail: breisach.prev@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4866242