POL-FR: Höchenschwand: Beifahrerin bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Polizeimeldungen Freiburg

17.03.2021 – 11:31

Polizeipräsidium Freiburg

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag, 16.03.2021, in Höchenschwand hat sich eine 80 Jahre alte Frau leicht verletzt. Ein 23 Jahre alter Autofahrer war gegen 16:15 Uhr über einen abgesenkten Bordstein in die Poststraße eingefahren und dabei mit dem herannahenden Renault eines 86-jährigen Mannes zusammengestoßen. Während die Fahrer den Unfall unversehrt überstanden, verletzte sich die Beifahrerin im Renault leicht. Die Autos waren nicht mehr fahrbar. Der entstandene Sachschaden liegt bei rund 10000 Euro.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 12.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4866238