POL-FR: Kandern: Spiegelstreifer – Unfallflucht – Zeugensuche

Polizeimeldungen Freiburg

19.03.2021 – 15:38

Polizeipräsidium Freiburg

Ein Pkw-Fahrer befuhr am Donnerstag, 18.03.2021, im Zeitfenster von 07.30 Uhr bis 09.00 Uhr, die Landstraße 134 von Hammerstein kommend in Richtung Wollbach. Vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit soll dieser dann in einem Kurvenbereich auf die Fahrbahn des Gegenverkehres gekommen sein. Ein entgegenkommender Pkw-Fahrer konnte zwar ausweichen, einen Zusammenprall der Außenspiegel aber nicht verhindern. Der Pkw-Fahrer, welcher wohl auf die Gegenfahrbahn kam, bremste danach kurz ab, setzte seine Fahrt dann weiter fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Bei dem flüchtigen Pkw soll es sich um einen dunklen SUV handeln. Es entstand ein Sachschaden von etwa 500 Euro.
Der Polizeiposten Markgräflerland, Tel. 07626-97780-0, sucht Zeugen. Die genaue Unfallzeit ist hier momentan nicht bekannt, da der Geschädigte nicht erreichbar ist.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 17.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4868801