POL-FR: Couragierter Bürger verhindert Fahrraddiebstahl

20.03.2021 – 08:07

Polizeipräsidium Freiburg

Landkreis Lörrach

– Rheinfelden

Zivilcourage zeigte am Freitagabend ein 60-jähriger Mann, der zwei Männer bei einem mutmaßlichen Fahrraddiebstahl beobachtete und daraufhin ansprach.
Die beiden hatten sich bei einem Lebensmittelmarkt in der Innenstadt an einem Fahrrad zu schaffen gemacht und das Schloss bereits mit einem Bolzenschneider geöffnet.

Auf die Ansprache hin ergriffen die Täter sofort die Flucht.
Das Fahrrad konnte dem Besitzer übergeben werden.
Das Polizeirevier Rheinfelden hat die Ermittlungen aufgenommen.

Stand: 20.03.2021, 08.05 Uhr

FLZ / PK

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882-0
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Beitragsbild für POL-FR: Couragierter Bürger verhindert Fahrraddiebstahl

POL-FR: Couragierter Bürger verhindert Fahrraddiebstahl

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4868986