POL-MA: Mannheim-Neuhermsheim: Aufmerksamer Nachbar verhindert Einbruch – Zeugen gesucht – Hinweise ihrer Polizei

Polizeimeldungen Mannheim

22.03.2021 – 13:10

Polizeipräsidium Mannheim

Ein aufmerksamer Nachbar verhinderte am Sonntagmittag den Einbruch in ein Einfamilienhaus im Harrlachgärtenweg. Im Zeitraum zwischen 11:52 Uhr und 11:56 Uhr beobachtete er zwei Männer, die an der Terrassentür seiner Nachbarn versuchten, den heruntergelassenen Rollladen nach oben zu drücken. Als er die beiden Unbekannten ansprach, ließen sie von ihrem Vorhaben ab und flüchteten.

Dem Nachbarn war bekannt, dass sich die Bewohner im Urlaub befinden. Die Täter konnte er wie folgt beschreiben:

Person: ca. 165 cm groß, 30-35 Jahre alt, südeuropäischer Phänotyp, schlanke Statur, dunkel gekleidet
Person: ca. 180 cm groß, südeuropäischer Phänotyp, schlanke Statur, trug dunkle Wollmütze
Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter Tel.: 0621-174 4444 beim Kriminaldauerdienst zu melden.

Tipps ihrer Polizei, wie sie sich vor Einbrechern schützen können:

Wenn sie ihr Haus (auch nur kurz) verlassen, schließen sie unbedingt ihre Haustür ab

– Schließen sie Fenster-, Balkon- und Terrassentüren. Denken sie
daran: Gekippte Fenster sind offene Fenster
– Verstecken sie ihre Schlüssel niemals draußen.
– Achten sie auf Fremde in Ihrer Wohnanlage oder auf dem
Nachbargrundstück
– Informieren sie bei verdächtigen Beobachtungen sofort die
Polizei
– Geben sie keine Hinweise (z.B. Social Media, Anrufbeantworter)
auf Ihre Abwesenheit

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 16.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Patrick Hahn
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: Patrick.Hahn@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4870277