POL-KA: (KA) Waghäusel – ein Leichtverletzter bei Auffahrunfall

Polizeimeldungen Karlsruhe

22.03.2021 – 13:24

Polizeipräsidium Karlsruhe

Ein Leichtverletzter und ein Sachschaden von geschätzten 40.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Samstagnachmittag in Waghäusel.
Ein 43-Jähriger fuhr gegen 15.00 Uhr mit seinem Pkw auf der Landesstraße 555 in Richtung Kronau. An der Einmündung zur Kreuzstraße sei er kurz abgelenkt gewesen und fuhr auf den vorausfahrenden, verkehrsbedingt abbremsenden Pkw eines 38-Jährigen auf. Durch den Aufprall verletzte sich der 38-Jährige leicht.
Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Dieter Werner, Pressestelle

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 10.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4870312