POL-MA: Wiesloch: 40-Tonner auf Feldweg festgefahren; Bahnverkehr behindert; Pressemitteilung Nr. 1

Polizeimeldungen Mannheim

23.03.2021 – 07:34

Polizeipräsidium Mannheim

Am Dienstagmorgen, kurz nach 5 Uhr, fuhr sich ein 40-Tonnen-Lkw auf einem Feldweg parallel des Adelsförster Pfades, unmittelbar neben den Bahngleisen an einer Böschung fest. Derzeit kommt es im Schienenverkehr in Richtung Heidelberg zu erheblichen Behinderungen. Eine Sperrung des Schienenverkehrs zur Bergung des Sattelzuges ist derzeit nicht ausgeschlossen.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 17.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4870741