POL-OS: Quakenbrück: Einbrecher kam tagsüber

26.03.2021 – 13:10

Polizeiinspektion Osnabrück

Ein Wohnhaus in der Wilhelmstraße war am Donnerstag tagsüber das Ziel eines Einbrechers. Der Unbekannte hebelte zwischen 17 Uhr und 19.30 Uhr die Eingangstür eines unweit der Richterstraße gelegenen Wohnhauses auf, durchsuchte alle drei Etagen nach Wertgegenständen und erbeutete dabei Schmuck. Mit der Tat im Zusammenhang stehen könnte ein unbekannter Mann, der gegen 18 Uhr beim Verlassen des Hauses gesehen wurde. Die Person war etwa 50 Jahre alt, circa 170cm groß und korpulent. Zum Zeitpunkt der Sichtung trug der Verdächtige eine Brille, eine camouflagefarbene Jacke sowie eine schmale Schirmmütze. Zeugen melden sich bitte der Quakenbrücker unter 05431-907760.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Bild zum Beitrag: POL-OS: Quakenbrück: Einbrecher kam tagsüber

POL-OS: Quakenbrück: Einbrecher kam tagsüber