POL-KA: Karlsruhe – Pkw prallt gegen Straßenbahn, zwei Fußgänger schwer verletzt – Polizei sucht Zeugen

Polizeimeldungen Karlsruhe

28.03.2021 – 03:47

Polizeipräsidium Karlsruhe

Am Samstag um 19.40 Uhr befuhr ein 26jähriger Fahrer eines VW Golf die Kaiserallee in Richtung Entenfang. In Höhe der Straßenbahnhaltestelle “Mühlburger Tor” kam er von der Fahrbahn ab und geriet auf die in der Mitte der Kaiserallee verlaufenden Schienen der Straßenbahn. Hier erfasste er zwei Fußgänger und prallte schließlich frontal gegen eine Straßenbahn der Linie S2. Die Straßenbahn stand zu diesem Zeitpunkt an der Haltestelle in Fahrtrichtung stadteinwärts. Die beiden Fußgänger überquerten zum Unfallzeitpunkt ordnungsgemäß die Gleise. Bei den Fußgängern handelte es sich um eine 60jährige Frau und einen 56jährigen Mann, beide erlitten schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen und mussten vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Der Fahrer des Golf erlitt leichte Verletzungen. In der Straßenbahn befanden sich zum Unfallzeitpunkt etwa 15 Personen, von denen niemand verletzt wurde. Am Pkw entstand Schaden von etwa 15.000 Euro, er musste abgeschleppt werden. An der Straßenbahn entstand ebenfalls Sachschaden von schätzungsweise 15.000 Euro. Der Straßenbahnverkehr war bis etwa 21.15 Uhr beeinträchtigt. Da sich bei der Unfallaufnahme Hinweise ergaben, dass der Unfallverursacher am Steuer eingeschlafen sein könnte, wurde der Führerschein einbehalten. Die genaue Unfallursache ist derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei um sachdienliche Hinweise bei den Beamten der Verkehrsunfallaufnahme unter der Telefonnummer 0721 / 944840.

Michael Flohr, Führungs- und Lagezentrum

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 11.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4875335