LPI-GTH: 29-Jähriger flüchtet vor Verkehrskontrolle

08.04.2021 – 15:22

Landespolizeiinspektion Gotha

Gestern Abend fiel Polizeibeamten kurz vor Mitternacht in der Planstraße ein Audi auf, welcher einer Verkehrskontrolle unterzogen werden sollte. Als der Fahrer die Polizisten bemerkte, stellte er den Pkw ab und flüchtete fußläufig. Trotz der eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen, konnten die Beamten den Fahrzeugführer vor Ort nicht mehr feststellen. Da es sich bei dem Fahrer um einen amtsbekannten 29-Jährigen handelte, welche nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist, wurde ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet. Zudem erwarten ihn weitere Verfahren, da sich bei der Überprüfung des Fahrzeugs herausstellte, dass die Kennzeichen an einen anderen Pkw gehören und für den Audi kein gültiger Versicherungsschutz besteht. (mb)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Beitragsbild für LPI-GTH: 29-Jähriger flüchtet vor Verkehrskontrolle

LPI-GTH: 29-Jähriger flüchtet vor Verkehrskontrolle

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/4884360