LPI-GTH: Aufmerksamer Zeuge stoppt Fahrer unter Alkoholeinfluss

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: LPI-GTH: Aufmerksamer Zeuge stoppt Fahrer unter Alkoholeinfluss 


12.04.2021 – 08:31

Landespolizeiinspektion Gotha

Gestern Abend, gegen 18.20 Uhr, begab sich ein 42-Jähriger in eine Tankstelle in der Ichtershäuser Straße. Einem aufmerksamen Zeugen fiel dabei auf, dass der Mann offenbar unter Alkoholeinfluss stand. Als sich der 42-Jährige dann zu seinem Opel begab und beabsichtigte damit wegzufahren, griff der Zeuge ein, hinderte den Fahrzeugführer an der Weiterfahrt und informierte die . Die Beamten führten einen Atemalkoholtest durch, welcher einen Wert von 3,47 Promille ergab. Mit dem Mann wurde eine Blutentnahme durchgeführt, sein Führerschein und die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt. Die Polizisten leiteten ein entsprechendes Ermittlungsverfahren ein. (mb)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: .lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Aufmerksamer Zeuge stoppt Fahrer unter Alkoholeinfluss

LPI-GTH: Aufmerksamer Zeuge stoppt Fahrer unter Alkoholeinfluss