POL-KN: (Tuttlingen) Auffahrunfall mit rund 13.000 Euro Schaden (22.04.2021)

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-KN: (Tuttlingen) Auffahrunfall mit rund 13.000 Euro Schaden (22.04.2021) 


22.04.2021 – 15:41

Polizeipräsidium Konstanz

Rund 13.000 Euro Sachschaden an einem Skoda Fabia und an einem VW Polo ist die Bilanz eines Auffahrunfalls, der am Donnerstagmittag an der Kreuzung der Gießstraße mit der “Untere(n) Vorstadt” passiert ist. Eine 53-jährige Frau war gegen 12.15 Uhr mit einem VW Polo auf der Untere(n) Vorstadt unterwegs und musste aufgrund einer umschaltenden Ampel an der Kreuzung zur Gießstraße verkehrsbedingt anhalten. Ein nachfolgender 30-jähriger Skoda-Fahrer reagierte zu spät und prallte mit seinem Wagen in das Heck des haltenden Polos. Personen kamen bei dem Unfall nicht zu Schaden.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Tuttlingen) Auffahrunfall mit rund 13.000 Euro Schaden (22.04.2021)

POL-KN: (Tuttlingen) Auffahrunfall mit rund 13.000 Euro Schaden (22.04.2021)

Presseportal Blaulicht