POL-OS: Glandorf: Unfallflucht auf der B51 – Polizei sucht Zeugen

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-OS: Glandorf: Unfallflucht auf der B51 – Polizei sucht Zeugen 


23.04.2021 – 10:51

Polizeiinspektion Osnabrück

Am frühen Donnerstagmorgen ist es auf der B51 zwischen Glandorf und Bad Iburg zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen. Ein Autofahrer bemerkte gegen 1.30 Uhr mehrere Trümmerteile auf der Fahrbahn und informierte die . Die Beamten stellten vor Ort zwei zum Teil erheblich beschädigte Leitplanken und mehrere Einzelteile eines Autos auf der Fahrbahn fest. Nach ersten Ermittlungen befuhr ein Unbekannter die Bundesstraße in Richtung Bad Iburg. Am Ende einer langgezogenen Linkskurve geriet das Auto aus unbekanntem Grund von der Fahrbahn ab und prallte zunächst gegen die linke und anschließend gegen die rechte Leitplanke. Dabei wurden die beiden Leitplanken beschädigt. Anschließend flüchtete der unbekannte Fahrer von der Unfallstelle. Die Schadenshöhe kann nicht näher beziffert werden. Die Polizei sucht nun Zeugen, die zwischen 00.00 Uhr und 01.30 Uhr auf der B51 zwischen Glandorf und Bad Iburg unterwegs waren und Hinweise zu dem unbekannten Fahrzeug geben können. Sie werden gebeten, sich bei der Polizei in Georgsmarienhütte zu melden, Tel 05401-879500

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Jannis Gervelmeyer
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Glandorf: Unfallflucht auf der B51 – Polizei sucht Zeugen

POL-OS: Glandorf: Unfallflucht auf der B51 – Polizei sucht Zeugen

Presseportal Blaulicht