POL-OS: Fürstenau: Nächtlicher Mülltonnenbrand

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-OS: Fürstenau: Nächtlicher Mülltonnenbrand 


26.04.2021 – 14:24

Polizeiinspektion Osnabrück

Am frühen Montagmorgen, gegen 01:15 Uhr, meldeten Anwohner einen Mülltonnenbrand in der Straße An der Hofmühle. Eine Frau war vom Brandgeräusch geweckt worden und hatte die Flammen entdeckt. Die wurde verständigt und ein Mann unternahm eigene Löschversuche mit einem Gartenschlauch, ohne Erfolg. Fünf Mülltonnen, deren Holzeinfassung und ein in Mitleidenschaft gezogenes Gartenhaus aus wurden von der Feuerwehr Fürstenau gelöscht. Die Brandursache ist zum derzeitigen Standpunkt noch nicht sicher geklärt, eine elektrische Ursache kann allerdings ausgeschlossen werden. Fehlerhaft entsorgte Grillkohle könnte brandursächlich gewesen sein. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2.750 Euro. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Matthias Bekermann
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Fürstenau: Nächtlicher Mülltonnenbrand

POL-OS: Fürstenau: Nächtlicher Mülltonnenbrand

Presseportal Blaulicht