POL-OG: Gaggenau, Bad Rotenfels – Ermittlungen eingeleitet

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-OG: Gaggenau, Bad Rotenfels – Ermittlungen eingeleitet 


26.04.2021 – 14:47

Polizeipräsidium Offenburg

Wegen des Verdachts eines Sexualdeliktes haben die Beamten des Kriminalkommissariats Rastatt Ermittlungen eingeleitet. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen soll am vergangenen Samstagnachmittag ein Mädchen auf einem Spaziergang im Bereich einer Schrebegartenanalage in der Karlstraße mit einem älteren Mann ins Gespräch gekommen sein und dem Kind dabei auch Kekse anbot. Im Verlauf dessen habe dieser das Mädchen auf Mund und Wange geküsst. Nachdem sich das Kind in der Folge zu Hause anvertraute und in der Folge die verständigt wurde, konnte eine Streifenbesatzung des Polizeireviers Gaggenau den Tatverdächtigen vorläufig festnehmen. Die Hintergründe sind nun Gegenstand weiterer Ermittlungen.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Gaggenau, Bad Rotenfels – Ermittlungen eingeleitet

POL-OG: Gaggenau, Bad Rotenfels – Ermittlungen eingeleitet

Presseportal Blaulicht